Konvertierungsformate

Dokumentieren : Formate

abw
AbiWord-Dokument

ABW-Dateien sind Dokumente, die von AbiWord, einer kostenlosen Textverarbeitungssoftware, erstellt werden. ABW-Dateien können formatierten Text, Bilder, Tabellen und erweiterte Formatierungen enthalten.

aw
Applix-Wörter

Antwort-Assistent-Dateien sind Datendateien, die im .aw-Format mit einer von Microsoft entwickelten Anwendung gespeichert werden. Die Microsoft Answer Wizard Builder-Software wird zum Erstellen dieser AW-Dateien verwendet. Diese Anwendung kann auch installiert und zum Öffnen dieser .aw-Dateien verwendet werden.

csv
CSV

CSV ist eine Dateierweiterung, die durch Kommas getrennte numerische und alphanumerische Daten in einem einfachen Textformat speichern kann. CSV wird während der Datenübertragung verwendet und kann Datensätze enthalten, die in vielen Feldern enthalten sind. Jeder Datensatz hat dieselbe Anzahl von Feldern.

dbk
DocBook XML

Um eine DBK-Datei außerhalb der Sony Ericsson PC Suite zu dekomprimieren, sollte der Benutzer die Dateierweiterung in .ZIP umbenennen und sie mit einem .ZIP-Dekomprimierungsprogramm öffnen. DBK-Dateien werden auch mit dem MyPhoneExplorer von FJ Software Development in Verbindung gebracht, der auch zur Verwaltung eines Sony Ericsson-Mobiltelefons verwendet werden kann.

doc
Microsoft Word

DOC ist eine von Microsoft erstellte Textverarbeitungsdatei. Dieses Dateiformat wandelt ein Nur-Text-Format in ein formatiertes Dokument um. Es unterstützt fast alle Betriebssysteme. Es kann eine große Menge an Text, Daten, Diagrammen, Tabellen, Bildern usw. enthalten. Es kann auch RTF (Rich Text Format) und HTML-Texte enthalten.

docm
Microsoft Office Open XML mit aktivierten Makros

Das M von DOCM steht für Makro. Makros sind Programme, die in Office-Dokumente eingebettet sind, um verschiedene Aufgaben zu automatisieren. Aus Word 2007 heraus werden DOCX-Dokumente, die Makros enthalten, mit der DOCM-Erweiterung gespeichert.

docx
Microsoft Office Open XML

DOCX ist eine XML-basierte Textverarbeitungsdatei, die von Microsoft entwickelt wurde. DOCX-Dateien unterscheiden sich von DOC-Dateien, da DOCX-Dateien Daten in separaten komprimierten Dateien und Ordnern speichern. In früheren Versionen von Microsoft Office (vor Office 2007) werden DOCX-Dateien nicht unterstützt, da DOCX auf XML basiert, wobei die früheren Versionen die DOC-Datei als einzelne Binärdatei speichern.

dot
Microsoft Word 97-2003-Vorlagendatei

DOT ist eine von Microsoft Word erstellte Vorlagendatei, eine Textverarbeitungsanwendung. Die DOT-Datei bietet eine Lösung für Situationen, in denen viele ähnliche Dokumente mit der gleichen Schriftart und dem gleichen Layout erforderlich sind, wobei einfache Änderungen zwischen ihnen erforderlich sind, z. B. Namen und Bereiche

dotm
Microsoft Word-Vorlage mit aktivierten Makros

Die DOTM-Datei hat zwei Attribute, nämlich die Komprimierung der Zip-Datei und XML (Extensive Markup Language). Sie ist identisch mit der DOCX- und DOCM-Datei, in der das M für Makro und das X für XML steht. Die Anwendung, die sowohl .DOCX als auch .DOCM öffnen kann, erfolgt über Microsoft Word Version 2007 oder 2010.

dotx
Microsoft Word-Vorlagendatei

Eine von Microsoft Word erstellte Vorlagendatei, ein Textverarbeitungsprogramm, enthält Standardlayouts und -einstellungen für ein Dokument, einschließlich Formatvorlagen, Autotext, Symbolleisten und Makros, die als Basis für die Erstellung mehrerer DOCX-Dokumente mit derselben Formatierung verwendet werden.

excel
Microsoft Tabellenkalkulationsformat (xls, xlsx)

Microsoft Excel ist ein elektronisches Tabellenkalkulationsprogramm (ein Softwareprogramm für numerische Berechnungen und Budgetberechnungen), das wie Microsoft Word einen dominierenden Marktanteil hat. Es war anfangs ein Konkurrent des dominanten Lotus 1-2-3, aber am Ende verkaufte es sich schneller und schneller als es, also wurde es der De-facto-Standard. Es ist für Windows- und Macintosh-Plattformen geeignet.

htm
HTML-Dokument

HTML ist eine Auszeichnungssprache, die zum Erstellen von Webseiten verwendet wird. Webbrowser können die HTML-Datei parsen. Dieses Dateiformat verwendet Tags (z. B.) zum Erstellen von Webinhalten. Mit den Tags können Texte, Bilder, Überschriften, Tabellen usw. eingebettet werden. Andere Auszeichnungssprachen wie PHP, CSS usw. können mit HTML-Tags verwendet werden.

html
HTML-Dokument

HTML ist eine Auszeichnungssprache, die zum Erstellen von Webseiten verwendet wird. Webbrowser können die HTML-Datei parsen. Dieses Dateiformat verwendet Tags (z. B.) zum Erstellen von Webinhalten. Mit den Tags können Texte, Bilder, Überschriften, Tabellen usw. eingebettet werden. Andere Auszeichnungssprachen wie PHP, CSS usw. können mit HTML-Tags verwendet werden.

kwd
KWord natives Format

Die Datei KWD ist eine der Dateien der Kategorie Textdateien. Ihr voller Name lautet KWord Document. Das Dateiformat KWD wurde von KDE erstellt. Wenn Sie hier angekommen sind, suchen Sie wahrscheinlich nach Programmen, die Ihnen dabei helfen, diese Dateierweiterung zu unterstützen. Im weiteren Teil dieser Seite finden Sie eine Liste von Programmen, die die nach Betriebssystemen sortierte Datei KWD unterstützen. Wenn unsere Datenbank Informationen zur Konvertierung einer KWD-Datei enthält, werden Sie diese hier definitiv finden.

odp
OpenDocument-Präsentation

ODP ist eine Dokument- oder Präsentationsdatei, die OpenOffice.org zugeordnet ist. Es handelt sich um eine XML-basierte Open-Source-Präsentationsdatei, die verschiedene Textformatoptionen unterstützt. Es kann auch Bilder, Texte, einfache Animationen usw. enthalten. Der gesamte Inhalt von ODP-Dateien wird komprimiert und archiviert.

ods
Öffnen Sie die Dokumententabelle

ODS ist eine Tabellenkalkulationsdateierweiterung, die auf Open Source XML basiert. Obwohl es hauptsächlich mit Open Office und Star Office verbunden ist, handelt es sich um ein universelles Tabellenkalkulationsformat, das sowohl in Open-Source-Tabellenkalkulationen als auch in Microsoft Excel verwendet werden kann. Das Arbeitsblatt kann Daten zu Spalten und Zeilen enthalten.

odt
ODF Textdokument

ODT ist eine Open Source-Textverarbeitungsdateierweiterung, die mit OpenOffice und StarOffice verknüpft ist. Es unterstützt fast alle Betriebssysteme. ODT-Dateien können Dokumente enthalten und Optionen für das Inhaltsformat zulassen. Diese XML-basierte Datei kann auch Bilddateien in verlustfreier Komprimierung enthalten.

oxps
Open XML-Papierspezifikation

Ein Programm, das die .oxps-Datei öffnen kann, ist auf dem Computer nicht installiert. Hinweis Das OXPS-Format ist das Standardformat für XPS-Dokumente in Windows 8. Normalerweise werden OXPS-Dateien erstellt, wenn Benutzer auf einem Computer mit Microsoft XPS Document Writer (MXDW) auf einem Computer drucken, auf dem Windows 8 ausgeführt wird.

pdf
Portable Document Format

PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist unabhängig vom Betriebssystem. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Es kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plug-In im Browser installiert ist.

pot
Microsoft PowerPoint 97-2003-Vorlage

Eine POT-Datei ist eine von PowerPoint erstellte Vorlage, ein Programm zum Erstellen von Diashows. Es enthält das Standardlayout, die Formatierung und die Stile für eine Diashow. POT-Dateien werden zum Erstellen mehrerer .PPT-Dateien mit der gleichen Formatierung verwendet.

potm
Microsoft PowerPoint-Vorlage mit aktivierten Makros

Eine POTM-Datei ist eine Präsentationsvorlage mit Makros, die von Microsoft PowerPoint erstellt wurde, einem Programm zum Erstellen von Präsentationen. Es enthält Standardbilder, Folienvorlagen, Makros und Formatierungen. POTM-Dateien werden zum Erstellen mehrerer .PPTM-Dateien mit denselben Formatierungs- und Makroeinstellungen verwendet.

potx
Microsoft PowerPoint-Vorlage

Eine PowerPoint-Vorlage ist eine Datei, die häufig verwendete Einstellungen enthalten kann, um das Erstellen zukünftiger PowerPoint-Präsentationen und -Shows zu erleichtern. POTX-PowerPoint-Vorlagen unterscheiden sich von der POT-Version dadurch, dass sie das Microsoft Office Open XML-Format verwenden.

powerpoint
Microsoft Diashow-Software für Unternehmen (ppt, pptx)

Microsoft PowerPoint ist ein beliebtes Einführungsprogramm für Windows und Macintosh. Es können Folien erstellt werden, die aus Textkombinationen, Bildern, Filmen und anderen Dingen bestehen. Folien können auf dem Bildschirm angezeigt und vom Illustrator bearbeitet werden, der auch mit einem Spiegel oder Projektor auf den Bildschirm projiziert werden kann.

pps
PowerPoint-Diashow

PPS-Dateien sind Diashows, die mit Microsoft PowerPoint erstellt wurden. Diese Diashows können mit PowerPoint oder dem kostenlosen PowerPoint Viewer angezeigt werden. PPS-Dateien können nicht bearbeitet werden.

ppsm
PowerPoint-Bildschirmpräsentation mit aktivierten Makros

Die Datei, in der makroaktivierte Diashows und Präsentationen gespeichert werden. PPSM speichert eine Reihe von Folien mit Grafik-, Audio- und Videoinformationen, die nicht bearbeitet werden können. Es wird ausschließlich zum Anzeigen der generierten Präsentationen verwendet. Um PPSX-Dateimakros auszuführen, sollten Sie zuerst die Datei mit der PPSM-Erweiterung speichern.

ppsx
PowerPoint Open XML-Diashow

PPSX-Dateien sind Diashows, die mit Microsoft PowerPoint 2007 oder höher erstellt wurden. Diese Diashows können mit PowerPoint oder dem kostenlosen PowerPoint Viewer angezeigt werden. PPSX-Dateien können nicht bearbeitet werden.

ppt
Microsoft PowerPoint 97/2000 / XP

PPT ist ein Präsentationsdateiformat, das Microsoft Power Point zugeordnet ist. Diese Dateierweiterung kann Text, Daten, Diagramme, Diagramme, Musik und andere Multimedia-Dateien enthalten. Obwohl es mit Microsoft Office verbunden ist, kann es auch unter Open Office ausgeführt werden.

pptm
Microsoft PowerPoint XML mit aktivierten Makros

Das M von PPTM steht für Makro. Makros sind Programme, die in Office-Dokumente eingebettet sind, um verschiedene Aufgaben zu automatisieren. PPTX-Präsentationen, die Makros enthalten, werden mit der Erweiterung PPTM gespeichert.

pptx
Microsoft PowerPoint XML

PPTX ist ein Präsentationsdateiformat, das Microsoft Office zugeordnet ist. Es unterstützt Microsoft PowerPoint 2007 und spätere Versionen. Es kann Text, Präsentationen, Daten und jegliche Art von Multimedia-Dateien enthalten. Es verwendet einen Zip-Mechanismus und XML, um Daten, Diagramme, Diagramme, Mediendateien usw. zu komprimieren.

rtf
Rich-text-Format

RTF ist eine Dokumentdatei, die verschiedene Optionen zur Textformatierung unterstützt. Es ist ein proprietäres Dateiformat von Microsoft. Ein Nachteil des RTF-Formats ist, dass es keine anderen Daten, Bilder und Diagramme als Texte enthalten oder formatieren kann. Es können nur die Texte formatiert werden.

sxw
OpenOffice Writer 1.0

Das SXW-Dateiformat wurde ursprünglich für StarOffice Writer, die Textverarbeitungsanwendung für die StarOffice-Suite von Sun Microsystem, erstellt. Zu den Programmen, die SXW-Dateien öffnen können, gehören StarOffice Writer und OpenOffice.org Writer. Um eine SXW-Datei in Microsoft Word zu öffnen, können Sie sie normalerweise in eine DOC-Datei umbenennen.

txt
Text

TXT ist ein Dokumentdateiformat, das Nur-Text unterstützt. Fast alle Anwendungen erkennen und unterstützen TXT-Dateien, da sie keine Textformatierung enthalten. Alle Betriebssysteme und Geräte unterstützen diese Datei, da sie nur die ASCII-Zeichen enthält.

word
Microsoft-Textverarbeitungssoftware (doc, docx)

Microsoft Office Word ist eine Textverarbeitungsanwendung von Microsoft. Word bietet Benutzern die Tools zum Erstellen professioneller und eleganter Dokumente, mit denen Benutzer Zeit sparen und elegante und schöne Ergebnisse erzielen können.

wps
Microsoft Works-Dokument

WPS-Dateien sind Dokumente, die von Microsoft Works Word Processor Document verwendet werden. Dieses Format ist Microsoft Word Documents (DOC) sehr ähnlich und wurde später durch dieses Format ersetzt.

xls
Microsoft Excel 97/2000 / XP

XLS ist eine Microsoft Excel-Kalkulationstabellendatei, in der Daten gespeichert und verschiedene mathematische Operationen bearbeitet werden. Es verwendet eine visuelle Grundoperation, um mehrere numerische Funktionen zu implementieren. Diese Kalkulationstabellendatei wird von den meisten Open-Source- oder proprietären Spreadsheet-Software unterstützt.

xlsx
Microsoft Excel XML

XLSX ist eine proprietäre Tabellendatei von Microsoft Excel, die Daten enthält. Es enthält Daten in Zeilen oder Spalten sowie Diagramme. XLSX unterstützt auch mehrere mathematische Funktionen. Es verwendet den Open XML-Standard zur Aufnahme von Daten. Es unterstützt MS Office 2007 und höhere Versionen.

xps
XML-Papierspezifikation

Das XPS-Format enthält feste Dokumente (ähnlich wie PDF). Es ist als XML-Datei strukturiert und wurde von Microsoft als XML Paper Specification (XPS) entwickelt.

Video : Formate

3g2
3GPP2-Dateiformat

Das Dateiformat 3G2 oder 3GPP2 ist ein Video-Container-Format, das dem 3GP-Format sehr ähnlich ist. Der Unterschied ist, dass 3G2 einige zusätzliche Audioströme wie EVRC speichern kann.

3gp
3GP-Multimedia-Datei

3GP ist ein Audio- und Video-Container-Format, das normalerweise in 3G-Handys verwendet wird. Es kann aber auch in 2G- und 4G-Handys funktionieren. Dieser MP4-basierte Container überträgt Multimedia-Dateien zwischen Mobiltelefonen über das Internet.

aaf
Erweitertes Authoring-Format

Das Dateiformat 3G2 oder 3GPP2 ist ein Video-Container-Format, das dem 3GP-Format sehr ähnlich ist. Der Unterschied ist, dass 3G2 einige zusätzliche Audioströme wie EVRC speichern kann.

asf
Erweitertes Systemformat

Ist ein Multimedia-Containerformat von Microsoft, in dem Video- und Audiodateiströme gespeichert werden. Besonderes Merkmal ist das Fehlen von Informationen zu den Codierungsdaten. Der Container definiert die Struktur des Streams, so dass er wie AVI Videos mit unterschiedlichen Codecs enthalten und während der Synchronisation von Streams arbeiten kann.

av1
AOMedia Video 1

AOMedia Video 1 (AV1) - ist ein offenes, lizenzfreies und hocheffizientes Videocodierungsformat für Videoübertragungen über das Internet. AV1 ist effizienter als H.264, H.265, HEVC, VP8, VP9. Im Vergleich von AV1 mit H.264 (x264) und VP9 (libvpx) zeigte AV1 eine Bitrateneinsparung von 45–50% gegenüber H.264 und etwa 40% gegenüber VP9, ​​wenn ein Codiermodus mit konstanter Qualität verwendet wurde. AV1 soll zusammen mit dem Audioformat Opus in einer zukünftigen Version des WebM-Containerformats für HTML5-Webvideo und WebRTC verwendet werden können

avchd
Erweiterte Videocodierung in High Definition

AVCHD (Advanced Video Coding High Definition) ist ein dateibasiertes Format für die digitale Aufnahme und Wiedergabe von HD-Videos. Das von Sony und Panasonic gemeinsam entwickelte Format wurde 2006 hauptsächlich für den Einsatz in High-Definition-Consumer-Camcordern eingeführt.

avi
Audio Video Interleave

AVI ist ein Video-Container, der Audio und Video enthält und kodiert. Dieser Container bietet weniger Komprimierungsfähigkeiten als andere ähnliche Formate, wird jedoch von den meisten DVD-Playern unterstützt. Die Multimedia-Player müssen über den AVI-Codec verfügen, um AVI-Daten zu decodieren.

cavs
CAVS

Ist ein Multimedia-Container für die Wiedergabe von Audio und Video im Karaoke-Modus. Es gibt verschiedene Optionen für die Wiedergabe, die alle Streams ausschalten. Dieses Format wird von einigen PC-Playern unterstützt, wird jedoch häufig für DVD-Player und Heimkinosysteme verwendet.

divx
DivX

DivX ist eine Marke von Videocodec-Produkten, die von DivX, LLC entwickelt wurde. Der DivX-Codec zeichnet sich durch seine Fähigkeit aus, lange Videosegmente in kleine Größen zu komprimieren und dabei eine relativ hohe visuelle Qualität zu erhalten. Es gibt drei DivX-Codecs, den ursprünglichen MPEG-4-Part-2-DivX-Codec, den H.264 / MPEG-4-AVC-DivX Plus-HD-Codec und den HD-Codec DivX Plus für High Efficiency-Videocodierung.

dv
Digitale Videodatei

DV ist ein Videoformat, in dem digitale Videos gespeichert werden. Es ist ein Rohformat für digitales Video, das hauptsächlich in Videokameras verwendet wird. Bei diesem Format wird das Video beim Speichern komprimiert, die Audiodatei wird jedoch nicht komprimiert. Es verwendet Intraframe-Videokomprimierung, um Videos Frame für Frame zu komprimieren.

f4v
Flash-Video

Es gibt zwei verschiedene Videodateiformate, die als Flash-Video bezeichnet werden: FLV und F4V. Die Audio- und Videodaten in FLV-Dateien werden auf dieselbe Weise wie in SWF-Dateien codiert. Das F4V-Dateiformat basiert auf dem ISO-Basismediendateiformat und beginnt mit Flash Player 9 Update 3.

flv
Flash-Video

FLV ist ein Flash-kompatibler Videocontainer, der in mehreren Online-Video- und Audio-Streaming-Sites verwendet wird. Obwohl es mit dem Adobe Flash Player im Webbrowser angezeigt wird, unterstützen viele andere Player auch FLV-Dateien. Es hat eine Kopfzeile. Es folgt dem ähnlichen Format, das eine Flash-Erweiterung (.swf) zum Speichern von Video- und Audiodaten verwendet.

hevc
Hocheffiziente Videocodierung

High Efficiency Video Coding (HEVC), auch bekannt als H.265 und MPEG-H Part 2, ist ein Videokomprimierungsstandard, einer von mehreren möglichen Nachfolgern des weit verbreiteten AVC (H.264 oder MPEG-4 Part 10).

m2ts
Blu-ray BDAV-Videodatei

M2TS ist ein Videoformat, das Blu-ray-Disc-Audio-Video (BDAV) streamen kann. Dieser Container basiert auf MPEG-2, das HD-Frames (720 und 1024) unterstützt. Manchmal wird M2TS im AVCHD-Format verwendet. Es wird hauptsächlich zum Speichern von High-Definition-Video und -Audio in Blu-ray-Discs verwendet.

m4v
MPEG-4-Videodatei

M4V ist eine von Apple entwickelte MPEG-4-Dateierweiterung, die mit MP4 vergleichbar ist. Es codiert die Filme oder Videos aus dem Apple iTunes Store. Der Unterschied zwischen M4V und MP4 besteht darin, dass M4V geschützt ist und abgespielt werden kann, wenn jemand eine Lizenz für iTunes in seinem Computer hat.

mkv
Matroska-Datei

MKV (Matroska Video File) ist ein Video-Container-Format, das mehrere Audio- und Untertitelspuren in derselben Datei unterstützt. Es basiert auf Extensible Binary Meta Language. Es unterstützt mehrere Video- und Audiokomprimierungsformate. Der Unterschied zwischen den MKV-Dateitypen bei den meisten anderen Videoerweiterungen besteht darin, dass es sich nicht um einen Codec, sondern um einen Container handelt.

mod
MOD Video

MOD sind Videodateien, die mit MPEG-2-Codec codiert sind. Dieser Dateityp wird von einigen Kamerarecordern von JVC, Panasonic und Canon verwendet.

mov
Apple QuickTime-Film

MOV ist ein Videoformat, das üblicherweise mit QuickTime verbunden ist. Diese Videoerweiterung wurde von Apple entwickelt. Es verwendet einen Algorithmus, um Video und Audio zu komprimieren. Zwar handelt es sich um ein proprietäres Unternehmen von Apple, das jedoch sowohl unter Mac als auch unter Windows läuft.

mp4
MPEG-4 Teil 14

MP4, auch bekannt als MPEG4, ist hauptsächlich ein Videoformat, in dem Video- und Audiodaten gespeichert werden. Es kann auch Bilder und Untertitel speichern. Normalerweise wird es verwendet, um Videos über das Internet zu teilen. MP4 kann beliebige Daten über private Streams einbetten. Streaming-Informationen sind in MP4 mit einem eindeutigen Hinweis enthalten.

mpeg
Expertengruppe für bewegte Bilder

MPG ist ein Videoformat, das die Videoformate MPEG-1 oder MPEG-2 sowie Audioformate kombiniert. Ohne dabei an Qualität zu verlieren, werden die digitalen Rohdaten in VHS-Qualität komprimiert. MPG, standardisiert von Moving Picture Experts Group, unterstützt Mac, Windows oder andere Betriebssysteme.

mpg
Expertengruppe für bewegte Bilder

MPG ist ein Videoformat, das die Videoformate MPEG-1 oder MPEG-2 sowie Audioformate kombiniert. Ohne dabei an Qualität zu verlieren, werden die digitalen Rohdaten in VHS-Qualität komprimiert. MPG, standardisiert von Moving Picture Experts Group, unterstützt Mac, Windows oder andere Betriebssysteme.

mts
AVCHD-Videodatei

MTS-Dateien, auch AVHCD-Dateien genannt, werden häufig von Camcordern von Sony und Panasonic verwendet. AVHCD ('Advanced Video Codec High Definition') unterstützt 720p- und 1080p-Videos.

mxf
Materialaustauschformat

MXF ist ein Videoformat, das aufgenommene Audio- und Videodaten sowie Metadaten enthält, die die in der Datei gespeicherten Medien beschreiben. Es wurde entwickelt, um eine Reihe von Problemen mit nicht professionellen Formaten zu beheben. Darüber hinaus können die MXF-Dateien die Arbeitsabläufe zwischen verschiedenen Plattformen wie Kameras, digitalen Bearbeitungsgeräten und Servern rationalisieren.

mxf
Materialaustauschformat

MXF ist ein Videoformat, das aufgenommene Audio- und Videodaten sowie Metadaten enthält, die die in der Datei gespeicherten Medien beschreiben. Es wurde entwickelt, um eine Reihe von Problemen mit nicht professionellen Formaten zu beheben. Darüber hinaus können die MXF-Dateien die Arbeitsabläufe zwischen verschiedenen Plattformen wie Kameras, digitalen Bearbeitungsgeräten und Servern rationalisieren.

ogv
Ogg Vorbis Video

Ist ein binäres Stream-Mediencontainerformat, das mehrere Codecs aus Texten, Untertiteln, Audio- und Videodaten kombiniert. Es kann auf Webseiten für die Videowiedergabe verwendet werden. Es hat viel mit dem OGG-Format zu tun. Unterstützt die gängigen Codecs MPEG-4 und MP3.

rm
RealMedia-Datei

RM ist ein Video-Container-Format, das in Verbindung mit dem Programm RealPlayer verwendet wird. Das Format enthält Audio- oder Videodaten oder einen Link zu einer Streaming-Mediendatei. RM wird üblicherweise für das Streaming von Inhalten über das Internet verwendet und ist daher für Internetradio und Internetvideos sehr wichtig.

rmvb
RealMedia Variable Bitrate

RealMedia Variable Bitrate (RMVB) ist eine Erweiterung des RealMedia (RM) -Formats. Im Gegensatz zu RM, bei dem die konstante Bitrate (CBR) verwendet wird, verwendet RMVB die variable Bitrate.

swf
Macromedia Flash (SWF)

SWF ist eine Flash-Datei, die einfache Animationen mit Text und Bildern enthält. Es unterstützt mehrere Multimedia-Authoring-Tools von Adobe. Im Backend wird es von ActionScript gesteuert. SWF-Dateien werden auf Webseiten als kleine Animationen, Multimedia-Player, Banner usw. veröffentlicht.

tod
TOD

Videodateien, die mit einer JVC Everio-Videokamera aufgenommen wurden, z. B. GZ-HD3 und GZ-HD7, die in einem proprietären Format gespeichert wurden und mit der in den JVC-Videokameras enthaltenen Cyberlink-Software angezeigt werden können.

ts
Video-Transportstream-Datei

TS ist ein Videoformat, das zum Speichern von Video auf einer DVD verwendet wird. Es kann Videodaten mit dem Standard MPEG-2 komprimieren. Die Dateien werden häufig als mehrere Dateien auf einer DVD gespeichert und von verschiedenen Software-DVD-Playern und Videobearbeitungswerkzeugen geöffnet.

ts
Video-Transportstream-Datei

TS ist ein Videoformat, das zum Speichern von Video auf einer DVD verwendet wird. Es kann Videodaten mit dem Standard MPEG-2 komprimieren. Die Dateien werden häufig als mehrere Dateien auf einer DVD gespeichert und von verschiedenen Software-DVD-Playern und Videobearbeitungswerkzeugen geöffnet.

vob
Video-Objektdatei

VOB ist ein Videoformat von einer DVD, das normalerweise im Ordner VIDEO_TS gespeichert ist. Es enthält die meisten Daten, die auf der Disc gespeichert sind, z. B. Video, Audio und Untertitel. Das VOB-Format basiert auf dem MPEG-Stream-Format und ist normalerweise als MPEG-2-Stream formatiert. Es kann von verschiedenen Video-Wiedergabeprogrammen geöffnet werden.

webm
WebM-Videodatei

WebM ist ein Videoformat, das aus VP8-Video und Vorbis-Audio besteht. Es bietet eine offene Videokomprimierung für HTML5-Videos. Die meisten gängigen Webbrowser unterstützen WebM als Teil der HTML5-Videoübertragung. WebM ist eine Alternative zu den patentierten h.264- und MPEG4-Standards und eignet sich für kommerzielle und nichtkommerzielle Anwendungen.

wmv
Windows Media Video

WMV ist ein Videoformat, das mit Windows Media-Komprimierung komprimiert wurde und ein Video enthält, das mit einem von Windows Media Video von Microsoft codiert ist. WMV wurde ursprünglich für Internet-Streaming-Anwendungen verwendet. Mit der WMV9-Version hat es sich jedoch auch für HD DVD und Blu-ray Disc durchgesetzt.

xvid
XviD

Xvid (früher XviD) ist eine Videocodec-Bibliothek, die dem MPEG-4-Videocodierungsstandard folgt, insbesondere MPEG-4 Part 2 Advanced Simple Profile (ASP). Es verwendet ASP-Funktionen wie B-Frames, globale und Viertel-Pixel-Bewegungskompensation, Lumi-Maskierung, Trellis-Quantisierung sowie H.263-, MPEG- und benutzerdefinierte Quantisierungsmatrizen.

Audio : Formate

8svx
Amiga 8SVX

8-Bit Sampled Voice (8SVX) ist ein Standard für Audiodateiformate, der von Electronic Arts für die Commodore-Amiga-Computerserie entwickelt wurde. Es ist ein Datenuntertyp des IFF-Dateicontainerformats. Es enthält typischerweise digitales Audio mit linearer Pulscodemodulation (LPCM). Der 8SVX-Untertyp speichert 8-Bit-Audiodaten in Chunks, die in einem IFF-Dateicontainer enthalten sind. 8SVX-Subtypen können allein in IFF-Dateicontainern vorhanden sein (nur Audio) oder können zusammen mit anderen IFF-Subtypen (z. B. Videoanimationsstreams) multiplext werden.

aac
Erweiterte Audiocodierung

AAC ist ein Audiodateiformat, das ähnlich wie MP3 funktioniert, jedoch mehr komprimiert als MP3. Dadurch wird die Größe der Audiodatei erheblich reduziert, ohne dass die Qualität beeinträchtigt wird. Um die Dateigröße zu verringern, werden mit dem MPEG-4-Standard die niederfrequenten Töne abgeschnitten, die im menschlichen Ohr nicht zu hören sind.

ac3
Audiocodierung 3

AC3 ist ein Audiodateiformat, das den Audiocodec 3 verwendet. Der von Dolby Digital entwickelte AC3 ermöglicht ein Surround-Klangerlebnis. Es wird meistens in DVD- oder Blue-Ray-Disks verwendet. Es unterstützt 6-Kanal-Musik und kann 6 verschiedene Soundeffekte bereitstellen. Dieses verlustbehaftete Format kodiert das Surround-Sound-System effektiv.

aiff
Audio Interchange-Dateiformat

Audio Interchange File Format (AIFF) ist ein Containerformat für Audiodateien ohne Komprimierung. Es wurde von Apple entwickelt und ähnelt dem WAV-Format, das hauptsächlich unter Windows verwendet wird.

amb
Ambisonic B-Format

Dateien mit der Erweiterung AMB werden als AIMMS-Modelldateien bezeichnet, da sie sich auf die Modelle beziehen, die von der AIMMS (Advanced Integrated Multidimensional Modeling Software) erstellt wurden. Die AMB-Dateierweiterung wurde von Paragon Decision Technology entwickelt und die Dateien mit dieser Erweiterung werden als Datendateien kategorisiert. Die Daten, die diese AMB-Dateien enthalten, sind Prozeduren, Bezeichnerdeklarationen sowie Kernmodellfunktionen. Diese Dateien basieren ebenfalls auf der proprietären AIMMS-Modellierungssprache, in der diese Dateien mit der AIMMS-Projektdatei (.PRJ) gespeichert werden, mit der sie verbunden sind.

amr
Adaptive Multi-Rate-Codec-Datei

AMR-Dateien sind komprimierte Audiodateien, die häufig von Mobiltelefonen verwendet werden. Diese Dateien können beispielsweise Sprachaufzeichnungen oder Sprachboxnachrichten enthalten. Das Format wurde von Ericsson entwickelt.

ape
Monkeys Audio

Dies ist ein proprietäres Format (mit einer kostenpflichtigen Lizenz), das von Matthew T. Ashland entwickelt wurde. Der Ton wird verlustfrei gespeichert, das Format ist jedoch aufgrund von Lizenzbeschränkungen nicht allzu üblich und weil die offiziellen Codecs nur auf der Windows-Plattform funktionieren.

au
Audiodatei
avr
Audio-Visual-Research-Format

Die AVR-Dateierweiterung ist ein Datenformat, das als Audio Visual Research File bezeichnet wird. AVR-Dateien wurden für die Verwendung auf Apple Macintosh-Computern entwickelt. Sie wurden speziell für ältere 680x0-basierte Atari ST-Computersysteme verwendet.

caf
Kern-Audioformat

Das Core Audio Format ist ein von Apple entwickeltes Audio-Container-Format. CAF-Dateien können neben Audio zusätzliche Daten wie Textanmerkungen, Markierungen und andere Metadaten speichern.

cdda
Compact Disc Digital Audio (Rohes Audio)

Eine Datei mit der Erweiterung CDDA ist eine digitale CD-Audiodatei, in der Audio im AIFF-Format gespeichert wird. CDDA-Dateien werden normalerweise nur angezeigt, wenn Audiodateien von einer Audio-CD mit der CD Digital Audio-Spezifikation kopiert wurden. Dies geschieht meistens über das Apple iTunes-Programm mit der Brennoption Audio-CD.

cvs
Stufenlose Slope-Delta-Modulation

Die Delta-Modulation (Continuous Variable Slope Delta) ist eine Sprachcodierungsmethode. Es ist eine Delta-Modulation mit variabler Schrittweite (adaptive Delta-Modulation), die 1970 von Greefkes und Riemens erstmals vorgeschlagen wurde

cvsd
Stufenlose Slope-Delta-Modulation

Die Delta-Modulation (Continuous Variable Slope Delta) ist eine Sprachcodierungsmethode. Es ist eine Delta-Modulation mit variabler Schrittweite (adaptive Delta-Modulation), die 1970 von Greefkes und Riemens erstmals vorgeschlagen wurde

cvu
Stufenlose Slope-Delta-Modulation (ungefiltert)

Die CVU-Datei ist ein ungefiltertes CVSD-Audio. Die stetig variable Flanken-Deltamodulation (ungefiltert) ist ein alternativer Handler für CVSD, der nicht gefiltert ist, aber mit jeder Bitrate verwendet werden kann.

dss
Digitale Sprachstandarddatei

Digital Speech Standard (DSS) ist ein proprietäres komprimiertes digitales Audiodateiformat, das von der International Voice Association, einer Kooperation von Olympus, Philips und Grundig, definiert wird. DSS wurde ursprünglich 1994 von Grundig an der Universität Nürnberg entwickelt. 1997 wurde der digitale Sprachstandard veröffentlicht, der auf dem vorherigen Codec basierte. Es wird häufig bei digitalen Diktiergeräten verwendet. Moderne phykoakustische Codecs, die bei nur geringfügig höheren Bitraten fast ebenso gut funktionieren, haben dazu geführt, dass dieser Sprachcodierungsstandard in modernen Sprachaufzeichnungsgeräten weniger verwendet wird.

dts
Digitale Theatersysteme

Ist ein Aufnahmeformat für den Einsatz in Kinos. Wer ist ein direkter Konkurrent von Dolby Digital. Es wird verwendet, um den Film mit dem Film sowie auf optischen Videoplatten zu begleiten. Es unterstützt zwei Audiomodi: 5.1 und 7.1, ermöglicht die volle Bitrate in Heimkinos der Spitzenklasse.

dvms
DVMS

Wird in Deutschland zum Komprimieren von Sprachaudio für Voicemail verwendet. Eine selbstbeschreibende Variante von cvsd (Continuous Variable Slope Delta Modulation).

flac
Verlustfreier Audio-Codec

FLAC ist ein verlustfreies Audiodateiformat. Es ist dem MP3-Format ähnlich, aber der Hauptunterschied zwischen diesen beiden Formaten ist, dass die FLAC-Datei die Dateigröße komprimiert, ohne die Audioqualität zu ändern. Es kann eine Audiodatei mit dem verlustfreien Kompressionsalgorithmus auf die Hälfte der Originalgröße komprimieren.

fssd
FSSD - 8-Bit-Ganzzahl-PCM-RAW-Audio ohne Vorzeichen
gsm
GSM 06.10 Lossy Speech Compression

GSM 06.10 Lossy Speech Compression. Ein verlustbehaftetes Format zum Komprimieren von Sprache, das im Global Standard for Mobile Telecommunications (GSM) verwendet wird. Es ist gut für den Zweck, die Größe der Audiodaten zu verringern, verursacht jedoch viel Rauschen, wenn ein bestimmtes Audiosignal mehrmals codiert und decodiert wird. Dieses Format wird von einigen Voicemail-Anwendungen verwendet. Es ist ziemlich CPU-intensiv.

gsrt
Grandstream-Klingeltondateien

Grandstream-Klingeltondateien. Während dieses Dateiformat A-Law, μ-law, GSM, G.722, G.723, G.726, G.728 oder iLBC-kodierte Audiodaten enthalten kann, unterstützt SoX das Lesen und Schreiben nur von A-Law und μ-Law .

hcom
Macintosh-HCOM-Dateien
htk
HTK

Einkanal-16-Bit-PCM-Format, das von HTK verwendet wird, einem Toolkit zum Erstellen von Sprachverarbeitungswerkzeugen für das Hidden-Markov-Modell

ima
Eine Datei ohne Header von IMA ADPCM-Audiodaten

Eine Datei ohne Header von IMA ADPCM-Audiodaten. IMA ADPCM beansprucht die Genauigkeit von 16 Bit in nur 4 Bit, klingt aber nicht besser als .vox.

ircam
IRCAM SDIF

IRCAM SDIF (Institut für Recherche und Koordinierung Akustik / Musique Sound Description Interchange Format). Wird von akademischer Musiksoftware wie dem CSound-Paket und dem MixView-Sound-Sample-Editor verwendet.

m4a
MPEG-4 Audio Layer

M4A ist ein Audiodateiformat, das MP4 sehr ähnlich ist. Es ist ein proprietäres Dateiformat von Apple. Der iTunes Store enthält die Audios im M4A-Format. Es verwendet den MPEG-4-Codec, um Audiodateien zu enthalten. Einer der grundlegenden Unterschiede zwischen M4A und MP4 ist, dass M4A keine Videos wie MP4 enthält.

m4r
MPEG 4 Klingeltöne Audio

M4R - ist ein digitales Multimedia-Containerformat, das zum Speichern von Audio im Monokanalmodus verwendet wird. Dieses Format eignet sich für Klingeltöne in Geschäften und wird von Apple iPhone häufig für seine Klingeltöne verwendet. Es muss nicht erwähnt werden, dass die Formate M4R und M4A viele ähnliche Funktionen aufweisen.

maud
MAUD

Die Dateierweiterung maud ist mit dem Amiga MAUD-Audioformat verknüpft, das 1985 von Electronic Arts und Commodore entwickelt wurde. Das MAUD wird für ein 8- oder 16-Bit-Amiga-Soundformat verwendet. Höchstwahrscheinlich veraltet.

mmf
Telefon-Klingelton-Datei

Yamahas Spezifikationen für Datenformate für Multimedia-Inhalte (Programme), die in mobilen Endgeräten wie Mobiltelefonen und PDAs verwendet werden. Die zweite ist, dass Multi-Mode Fiber (MMF) -Multimodefasern mehrere Lichtwellen gleichzeitig auf einer oder mehreren Fasern übertragen können.

mp3
MPEG-1 Audio Layer 3

MP3 ist ein Audioformat, das eine Audiodatei komprimieren und kodieren kann. Es verwendet den verlustbehafteten Kompressionsalgorithmus, um Audiodaten zu enthalten. Durch die verlustbehaftete Komprimierung werden die Daten erheblich reduziert, ohne dass die Audioqualität beeinträchtigt wird. MP3s werden mit unterschiedlichen Bitraten erstellt, wobei die Originalqualität erhalten bleibt.

nist
NIST (Nationales Institut für Standards und Technologie)

SPHERE (SPeech HEader Resources) ist ein Dateiformat, das vom NIST (National Institute of Standards and Technology) definiert wird und für Sprachaudio verwendet wird. SoX kann diese Dateien lesen, wenn sie μ-Law- und PCM-Daten enthalten. Es ignoriert alle Header-Informationen, die besagen, dass die Daten mit der Abkürzungskomprimierung komprimiert werden, und behandelt die Daten entweder als μ-Law oder als PCM. Auf diese Weise können SoX und das Befehlszeilenverkürzungsprogramm zusammen mit Pipes ausgeführt werden, um die Daten zu umfassen, und das Ergebnis dann zur Verarbeitung an SoX übergeben.

ogg
Ogg Vorbis komprimierte Audiodatei

Ogg ist eine kostenlose, offene Videoformatdatei, die effizientes Streaming und Manipulation von hochwertigen digitalen Multimedia-Dateien ermöglicht. Die Ogg-Datei ähnelt einer MP3-Datei, hat jedoch eine bessere Klangqualität als eine MP3-Datei gleicher Größe. Es kann Song-Metadaten wie Künstlerinformationen und Track-Daten enthalten und wird von vielen Media-Playern und einigen tragbaren Musik-Playern unterstützt.

opus
Tonkodierungsformat

Opus ist ein Sound-Codierungsformat, und der Vorgänger von Opus war der Celt-Encoder. Das von der IETF für die Echtzeit-Sprachübertragung über das Netzwerk entwickelte Standardformat ist RFC 6716.

prc
Mobipocket

PRC ist eine von Mobipocket erstellte eBook-Dateierweiterung. Dieses Format kann als geschützte oder ungeschützte eBook-Datei gespeichert werden. Wenn der DRM-Schutz verfügbar ist, sind PRC-Dateien geschützt. Ungeschützte Dateien haben kein DRM. Die meisten ungeschützten PRC-Dateien sind gebührenfreie E-Books. PRC-Dateien können von mehreren eBook-Readern angezeigt werden.

pvf
Portable Voice-Format

PVF ist ein spezielles ADPCM-basiertes digitales Audioformat mit geringer Bandbreite zum Aufzeichnen und Speichern von menschlicher Sprache. Eine .pvf-Datei enthält digital aufgezeichnete Sprache im PVF-Format. Solche .pvf-Dateien wurden hauptsächlich mit älteren Sprachmodems und softwarebasierten Anrufbeantwortern verwendet. Um mit einem bestimmten Modem verwendet zu werden, muss eine .pvf-Datei häufig in das gerätespezifische RMD-Format konvertiert werden. Derzeit können PVF-Audiodateien immer noch mit mehreren wichtigen Media-Playern abgespielt und mit Multi-Format-Konverter-Tools in andere Formate (wie WAV) konvertiert werden.

sd2
Sound Designer 2-Format

SDII (Sound Designer II, manchmal als SD2 abgekürzt) ist ein monophones / stereophones Audiodateiformat, das ursprünglich von Digidesign für seine Macintosh-basierten Aufnahme- / Bearbeitungsprodukte entwickelt wurde. Es ist der Nachfolger des ursprünglichen monophonen Sound Designer I-Audiodateiformats.

shn
Verkürzen

Shorten (SHN) ist ein Dateiformat, das zum Komprimieren von Audiodaten verwendet wird. Es ist eine Form der Datenkomprimierung von Dateien und wird verwendet, um Audiodateien in CD-Qualität (44,1-kHz-16-Bit-Stereo-PCM) verlustfrei zu komprimieren. Shorten wird nicht mehr entwickelt und andere verlustfreie Audio-Codecs wie FLAC, Monkeys Audio (APE), TTA und WavPack (WV) sind beliebter geworden. Shorten wird jedoch von einigen Leuten immer noch verwendet, da legal gehandelte Konzertaufnahmen im Umlauf sind, die als Shorten-Dateien codiert sind. Dateien kürzen verwenden die Dateierweiterung .shn.

sln
Sternchen-Telefonanlage signiert linear

Asterisk-PBX signiert linear 8kHz, 16-Bit-Ganzzahl mit Vorzeichen, Little Endian-Rohformat.

smp
Turtle Beach SampleVision-Dateien

Turtle Beach SampleVision-Dateien. SMP-Dateien werden mit dem PC-DOS-Paket SampleVision von Turtle Beach Softworks verwendet. Dieses Paket dient zur Kommunikation mit mehreren MIDI-Samplern. Alle Sampleraten werden vom Paket unterstützt, obwohl nicht alle von den Samplern selbst unterstützt werden. Momentan werden Schleifenpunkte ignoriert.

snd
Anfang der 90er Jahre .SND-Dateien von MS-DOS

SND ist eine Dateierweiterung für eine Sounddatei, die auf verschiedenen Plattformen verwendet wird. SND steht für SouND. SND-Dateien können Audiodaten enthalten, die für eine Macintosh-Soundressource (von Mac OS Classic), ein AKAI MPC-Audio-Sample, einen generischen Amiga-Sound oder andere Audiodateien spezifisch sind. SND-Dateien können häufig mit dem Quicktime-Player von Apple geöffnet werden

sndr
MS-DOS-Dateien der frühen 90er Jahre .SND (RT)

SND ist eine Dateierweiterung für eine Sounddatei, die auf verschiedenen Plattformen verwendet wird. SND steht für SouND. SND-Dateien können Audiodaten enthalten, die für eine Macintosh-Soundressource (von Mac OS Classic), ein AKAI MPC-Audio-Sample, einen generischen Amiga-Sound oder andere Audiodateien spezifisch sind. SND-Dateien können häufig mit dem Quicktime-Player von Apple geöffnet werden

sndt
MS-DOS-Dateien der frühen 90er Jahre .SND (RT)

SND ist eine Dateierweiterung für eine Sounddatei, die auf verschiedenen Plattformen verwendet wird. SND steht für SouND. SND-Dateien können Audiodaten enthalten, die für eine Macintosh-Soundressource (von Mac OS Classic), ein AKAI MPC-Audio-Sample, einen generischen Amiga-Sound oder andere Audiodateien spezifisch sind. SND-Dateien können häufig mit dem Quicktime-Player von Apple geöffnet werden

sou
SOU - 8-Bit-Ganzzahl-PCM-RAW-Audio ohne Vorzeichen
sph
SPeech HEader-Ressourcen

SPHERE (SPeech HEader Resources) ist ein Dateiformat, das vom NIST (National Institute of Standards and Technology) definiert wird und für Sprachaudio verwendet wird. SoX kann diese Dateien lesen, wenn sie μ-Law- und PCM-Daten enthalten. Es ignoriert alle Header-Informationen, die besagen, dass die Daten mit der Abkürzungskomprimierung komprimiert werden, und behandelt die Daten entweder als μ-Law oder als PCM. Auf diese Weise können SoX und das Befehlszeilenverkürzungsprogramm zusammen mit Pipes ausgeführt werden, um die Daten zu umfassen, und das Ergebnis dann zur Verarbeitung an SoX übergeben.

spx
Speex

Eine SPX-Datei ist eine Speex-Audiodatei, die in einem Ogg Vorbis-Container gespeichert ist. Speex ist ein patentiertes Open-Source-Audioformat für die Sprachkomprimierung. Es unterstützt VBR-Codierung (Variable Bitrate) und verschiedene Funktionen, die in anderen Audiocodecs nicht enthalten sind. Einige Beispiele umfassen eingebettete Kodierung, Intensitätsstereokodierung und Sprachaktivitätserkennung.

tak
Toms verlustfreier Audiokompressor

TAK (Toms verlustfreier Audiokompressor), früher als YALAC (ein weiterer verlustfreier Audiocodec) bekannt, ist ein verlustloser Audiocodec, der von Thomas Becker entwickelt wurde.

tta
Echtes Audio

TTA ist ein einfaches und stabiles verlustfreies Audiodatenformat für die Echtzeitkomprimierung digitaler Musik. Kostenlos und voll funktionsfähig für jede Verwendung. Es hat eine sehr einfache Struktur. Der TTA-Dateiheader enthält eine eindeutige Formatkennung, auf die ein Metadatenblock folgt. Der Metadatenblock enthält minimale Informationen, die zum Wiederherstellen des ursprünglichen Stroms (einschließlich der Anzahl der Kanäle, der Anzahl der Bits pro Abtastwert, der Abtastrate und der Gesamtzahl der Abtastwerte in einer Datei usw.) erforderlich sind und mit einer 32-Bit-Kontrollsumme abgeschlossen werden. Nach diesem Header schreiben wir einen oder mehrere Audioframes. Jeder Rahmen wird durch eine 32-Bit-Steuersumme beendet, die ein Decodierer von einem beliebigen Rahmen im Strom aus starten kann. Die komprimierten Samples von Kanälen in einem Frame werden wie in einem einfachen PCM-Datenformat sequenziell lokalisiert.

txw
Yamaha TX-16W-Sampler

Yamaha TX-16W-Sampler. Ein Dateiformat von einer Yamaha-Sampling-Tastatur, die 3,5-Zoll-Disketten im IBM-PC-Format geschrieben hat. Behandelt das Lesen von Dateien, bei denen das Sample Rate-Feld nicht auf eines der erwarteten Werte eingestellt ist, indem andere Bytes in den Feldern für Attack / Loop betrachtet werden. Der Standardwert ist 33 kHz, wenn die Sample-Rate noch unbekannt ist.

vms
VMS

Wird in Deutschland zum Komprimieren von Sprachaudio für Voicemail verwendet. Eine selbstbeschreibende Variante von cvsd (Continuous Variable Slope Delta Modulation).

voc
Sound Blaster VOC-Dateien

Sound Blaster VOC-Dateien. VOC-Dateien sind mehrteilig und enthalten Stille-Parts, Looping und unterschiedliche Abtastraten für verschiedene Chunks. Bei der Eingabe werden die Stille-Teile ausgefüllt, Schleifen werden abgelehnt, und Probendaten mit einer neuen Abtastrate werden abgelehnt. Stille mit einer anderen Abtastrate wird entsprechend erzeugt. Bei der Ausgabe wird keine Stille erkannt und keine unmöglichen Abtastraten. SoX unterstützt das Lesen (aber nicht Schreiben) von VOC-Dateien mit mehreren Blöcken sowie Dateien mit μ-law, A-law und 2/3/4-Bit-ADPCM-Samples.

vox
Eine Datei ohne Header mit Dialogic / OKI ADPCM-Audiodaten

Eine Header-freie Datei mit Dialogic / OKI ADPCM-Audiodaten wird normalerweise mit der Erweiterung .vox geliefert. Diese ADPCM-Daten haben eine Genauigkeit von 12 Bit, die in nur 4 Bit gepackt ist.

vqf
TwinVQ

Das von der Nippon Telegraph and Telephone Corporation (NNT Labs) entwickelte Audioformat verwendet eine gewichtete verschachtelte Vektorquantisierung mit transformierter Domäne, um Audiodaten zu komprimieren. Sie kann in Bitraten von 80, 96, 112, 128, 160 und 192 kbps codiert werden.

w64
Das 64-Bit-RIFF / WAV-Format von Sonic Foundry
wav
Wellenform-Audioformat

WAV ist eine Audiodatei, die Microsoft Windows zugeordnet ist. Es ist das Standard-Audioformat für Windows. Es unterstützt jedoch fast alle Betriebssysteme. WAV-Dateien sind vergleichsweise größer als MP3-Dateien. Es wird hauptsächlich zum Erstellen von Musikdateien in Audio-CDs verwendet. Es kann Musikdateien mit unterschiedlichen Bitraten speichern.

wma
Windows Media-Audio

WMA ist ein proprietäres Audio-Container-Format von Microsoft. Es gibt 4 Codecs, die in WMA verwendet werden - WMA, WMA Professional, WMA Lossless und WMA Voice. Es verwendet einen der vier WMA-Codecs, um Audio zu codieren. WMA enthält die Audiodatei im ASF-Format (Advanced Systems Format). Die ASF-Datei entscheidet, wie die Metadaten codiert werden.

wv
WavPack verlustfreie Audiokomprimierung

WavPack verlustfreie Audiokomprimierung. Beachten Sie, dass beim Konvertieren von .wav in dieses Format und wieder zurück der RIFF-Header nicht notwendigerweise verlustfrei erhalten bleibt (obwohl das Audio vorhanden ist).

wve
Psion 8-Bit-A-Gesetz

Psion 8-Bit-A-Gesetz. Wird auf Psion SIBO PDAs (Serie 3 und ähnliche) verwendet. Dieses Format ist in SoX veraltet, wird jedoch in libsndfile weiterhin verwendet.

xa
Maxis XA-Dateien

Maxis XA-Dateien. Dies sind 16-Bit-ADPCM-Audiodateien, die von Maxis-Spielen verwendet werden. Das Schreiben von .xa-Dateien wird derzeit nicht unterstützt, obwohl das Hinzufügen von Schreibunterstützung nicht sehr schwierig sein sollte.

Bild : Formate

3fr
Hasselblad 3F RAW-Bild

X3F-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Hasselblad-Kameras (CFV, H3DII ...).

aai
AAI-Dünenbild

AAI ist ein Rasterbilddateiformat, das mit Dune HD-Media-Playern verknüpft ist. Es ist ein einfaches unkomprimiertes Truecolor-Format mit Unterstützung für Alphatransparenz.

aff
Eichel zeichnen

Dies ist ein Format, das im Programm Acorn Draw erstellt wurde und für die Bildvisualisierung mithilfe von Vektorzeilen vorgesehen ist. Es dient zur Speicherung von Informationen im Verlagswesen (Broschüren, Logos usw.). Der Hauptvorteil ist, dass beim Drucken qualitativ hochwertige Quellbilder vorhanden sind. Es wird seit 1980 verwendet.

ai
Adobe Illustrator-Datei

AI-Dateien sind Vektorbilddateien, die mit Adobe Illustrator erstellt wurden, einem beliebten Vektorprogramm zur Bearbeitung. Dieser Dateityp wird häufig für Logos und Druckmedien verwendet.

art
PFS: 1. Verleger

ART ist ein proprietäres Bilddateiformat, das hauptsächlich vom America Online (AOL) -Dienst und von Client-Software verwendet wird.

arw
Sony Digitalkamerabild

ARW-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Sony-Kameras. Diese Rohdateien werden manchmal auch als digitale Negative bezeichnet. Der Zweck von Rohdateien besteht darin, maximale Informationen vom Sensor der Kamera zu erhalten, um das Bild später einstellen zu können (z. B. Weißabgleich und Farbabstufung).

avs
AVS X-Bild

Die von Advanced Visualization Studio (AVS) verwendete Konfigurationsdatei, ein Audio-Visualizer für Winamp, enthält Einstellungen für Animationen, die basierend auf der in Winamp abgespielten Musik erstellt werden.

bgra
Rohe blaue, grüne, rote und Alpha-Proben
bgra
Rohe blaue, grüne, rote und Alpha-Proben
bgro
Rohe blaue, grüne, rote und Deckkraftproben
bmp
Windows-Bitmap

BMP ist ein Grafikdateiformat, das Bitmap-Bilder enthält. Es kann Bildpixel angeben, um das Bild auf allen Geräten anzuzeigen, weshalb es geräteunabhängig ist. Es verwendet den Dateiheader, um alle Bitmap-Informationen zu enthalten. Es unterstützt sowohl farbige als auch graue Farbmodelle. Es hat auch eine Farbtabelle, die Bildfarben enthält.

bpg
Bessere tragbare Grafik

Better Portable Graphics (BPG) ist ein Dateiformat zum Kodieren digitaler Bilder, das 2014 vom Programmierer Fabrice Bellard erstellt wurde. Er hat vorgeschlagen, das JPEG-Bildformat als kompressionseffizientere Alternative in Bezug auf die Bildqualität oder -qualität zu ersetzen Dateigröße

brf
Braille-Ready-Format

Der BRF-Dateityp ist hauptsächlich der Braille-ASCII-Datei zugeordnet. Blazie Note Abnehmerdatei.

cal
Daueraufzeichnung und Lebenszyklusunterstützungstyp 1
cals
Daueraufzeichnung und Lebenszyklusunterstützungstyp 1
ccx
Corel-komprimierte Exchange-Dateien

Dieses Format wird zum Speichern von Clipart-Bildern für die Arbeit mit CorelDRAW-Vektorbildern verwendet. Es wird verwendet, um separate, vorbereitete grafische Elemente in ein Vektorgraphikdesign einzugeben. Es wird als leere Vorlage verwendet und in Form von Millionen von vorbereiteten Cliparts verteilt, die Ihr eigenes Design ergänzen können.

cdr
CorelDRAW-Image-Datei

CDR ist ein Vektordateiformat, das von Corel Draw für Zeichnungen verwendet wird. Das CDR ist ein proprietäres Format, das von der Corel Corporation entwickelt wurde.

cdt
CorelDRAW-Vorlagendateien (Versionen 7-X3, X4)

Dies ist ein Vektorbildformat, das im CorelDRAW-Editor verwendet wird. Es hat eine Vorlage, die für andere Designs angewendet werden kann, einschließlich Stile, Rasterparameter, Seitenlayout und andere Parameter. Die CDT-Vorlage ermöglicht die Erstellung mehrerer Bilder in einem Stil, ohne die Einstellungen im manuellen Modus zu ändern.

cgm
Computergrafik-Metadatei

Dies wird verwendet, um Vektorgrafiken zwischen verschiedenen Plattformen auszutauschen. Es speichert nicht nur 2D-Vektorbilder, sondern auch Rasterbilder. Es ermöglicht das Speichern einer großen Anzahl von grafischen Informationsarten und wird hauptsächlich für das Design in der Luftfahrt, im Engineering und in anderen technischen Bereichen eingesetzt.

cin
Kodak Cineon-Bildformat

Der Dateityp CIN ist in erster Linie mit Calculux von Royal Philips Electronics verbunden.

cip
Cisco IP-Telefonbildformat

Der Dateityp CIP ist in erster Linie mit CryptoBuddy von Research Triangle Software verbunden. CryptoBuddy bietet Verschlüsselungs- und Entschlüsselungsdienste für alle angegebenen Computerdateien. Die Komprimierungs- / Dekomprimierungsprozesse beseitigen redundante und / oder wiederholte Klartextzeichen, um die Kryptoanalyse zu vereiteln, indem Zeichenmuster aus dem Chiffretextstrom entfernt werden. Die Verwendung von Verschlüsselungsblockverkettungen reduziert weiter verbleibende Muster, die sich im Strom entwickeln. Sobald die Datei komprimiert ist, wird eine Verschlüsselungsroutine basierend auf dem Blowfish-Algorithmus ausgeführt, um die Verschlüsselung durchzuführen. Die .CIP-Datei ist ein verschlüsselter Dateicontainer, der eine einzige verschlüsselte Datei enthält.

cmx
Corel Presentation Exchange-Dateien (CMX1-Format)

Dieses Format wird für den Datenaustausch in Programmen verwendet, die mit Vektorgrafiken von Corel arbeiten, und zum Drucken fertiger Designs. Es enthält Bilddaten und auch die Metadaten, die diese beschreiben. In CMX können Layer gespeichert werden, die unabhängig bearbeitet werden können. Das Format wird von den Adobe Illustrator-Versionen 6-8 erkannt.

cmyk
Rohe Proben von Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz

Der Dateityp CMYK ist hauptsächlich mit Raw-Cyan-, Magenta-, Gelb- und Schwarz-Samples verbunden.

cmyka
Rohe Proben für Cyan, Magenta, Gelb, Schwarz und Alpha
cr2
Rohes Bildformat der Canon Digitalkamera

Das Format hat eine TIFF-Bildstruktur. Es wird von Canon-Kameras generiert. Das CR2-Foto wird in einem nicht komprimierten Format gespeichert und ermöglicht Ihnen die Bearbeitung von Einstellungen wie Weißabgleich, Belichtung und anderen Einstellungen für bereits aufgenommene Fotos. Es ist das Nachfolgeformat von CRW, das in der vorherigen Generation von Canon SLR-Kameras verwendet wurde.

crw
Rohes Bildformat der Canon Digitalkamera

Ein altes Format mit RAW-Struktur zum Speichern von Fotos, die mit Canon-Kameras aufgenommen wurden. Es enthält grafische Informationen zu Daten, die durch die Linse ohne Verwendung von Hardware- oder Softwarekorrekturen und -komprimierungen erhalten wurden. Es enthält Metadaten, die Aufnahmebedingungen und Kameraeinstellungen identifizieren.

cube
Nachschlagetabelle für Würfelfarbe, konvertiert in ein HALD-Bild
cur
Microsoft Cursor-Symbol

CUR ist eine Datei - das Bild des Cursors, manchmal animiert, das für den Mauszeiger in Windows verwendet wird. Dies kann ein Pfeil (zur allgemeinen Verwendung), eine rotierende Sanduhr (Warten) oder das Symbol I (Bearbeitung) sein. Benutzer können die Standardcursor ändern oder bearbeiten. Zum Anzeigen und Bearbeiten von Dateien .CUR-geeignete Programme wie Inkscape, Corel VideoStudio.

cut
DR Halo

Der Dateityp CUT ist in erster Linie mit BPM Studio von ALCATech verknüpft. Software zum Verwalten von Audiodateien. Nützlich für DJs. Links zu markierten Informationen in einer Sounddatei. Auch nützlich, um Wiedergabelisten zu sichern.

dcm
Digital Imaging und Kommunikation in der Medizin (DICOM)

Dies ist ein internationales Format, das zum Speichern von Bildern des Körpers entwickelt wurde, die mit medizinischen Bildgebungsgeräten aufgenommen wurden. Dazu gehören Magnetresonanz- und Computertomographiebilder, Ultraschallbilder und Durchleuchtung sowie Bilder, die mit anderen Geräten der medizinischen Bildgebung aufgenommen wurden. DCM speichert auch Patienteninformationen in den Metadaten, die Bestandteil einer einzelnen Datei sind.

dcr
Kodak RAW-Bilddatei

DCR-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Kodak-Kameras (z. B. DCS Pro SLR).

dcx
ZSoft IBM PC mehrseitiges Paintbrush-Image

Der Dateityp DCX ist in erster Linie mit Graphics Multipage PCX verbunden. Wird manchmal verwendet, um mehrseitige Faxdokumente zu übertragen.

dds
Microsoft Direct Draw-Oberfläche

Dieses Format wird in der OpenGL- und Microsoft DirectX-Entwicklungsumgebung verwendet. Es wird verwendet, um Bitmapbilder von Benutzeroberflächenumgebungen und -texturen zu speichern. Sie können Informationen in komprimierten und unkomprimierten Formularen speichern. Es wird zur Texturierung von Spielmodellen und zum Speichern von gesamten Texturarrays verwendet, um Spiele und 3D-Softwareanwendungen zu erstellen. DDS wird verwendet, um Videospielkonsolen der neuesten Generation zu entwickeln. Es ermöglicht das sofortige Komprimieren von Texturblöcken, was die Leistung beim Ausführen der Anwendung erhöht.

dib
Geräteunabhängige Bitmap von Microsoft Windows

Der DIB-Dateityp ist in erster Linie der geräteunabhängigen Bitmapgrafik zugeordnet. Eine .BMP-Datei ohne .BMP-Header. Eine Reihe verschiedener Programme versucht, diese Dateierweiterung zu erfassen.

djvu
DjVu

DJVU ist ein komprimiertes Bildformat zum Speichern gescannter Dokumente. Es unterstützt Rasterbilder. Bilder mit Text, Zeichnung, Farben usw. können im DJVU-Format enthalten sein. Es verwendet verlustbehaftete Komprimierungstechniken zum Komprimieren von Bildern. Auch die arithmetische Codierung wird im DVJU-Dateiformat verwendet. DJVU-Dateien können Farbbilder genauer als im JPEG- und GIF-Format komprimieren.

dng
Digitale Negativbilddatei

Das DNG-Format ist ein universelles Format zum Speichern unkomprimierter und unberührter Rohbilddatenkameras. Diese Rohdateien werden manchmal auch als digitale Negative bezeichnet. Der Zweck von Rohdateien besteht darin, maximale Informationen vom Sensor der Kamera zu erhalten, um das Bild später einstellen zu können (z. B. Weißabgleich und Farbabstufung).

dot
Microsoft Word 97-2003-Vorlagendatei

DOT ist eine von Microsoft Word erstellte Vorlagendatei, eine Textverarbeitungsanwendung. Die DOT-Datei bietet eine Lösung für Situationen, in denen viele ähnliche Dokumente mit der gleichen Schriftart und dem gleichen Layout erforderlich sind, wobei einfache Änderungen zwischen ihnen erforderlich sind, z. B. Namen und Bereiche

dpx
SMPTE Digital Moving Picture Exchange 2.0 (SMPTE 268M-2003)

Der DPX-Dateityp ist hauptsächlich mit Digital Moving Picture Exchange verbunden. Siehe auch .CIN. DPX ist das Kodak Cineon-Raster-Dateiformat mit nur wenigen Änderungen am Dateikopf.

dst
Designformat (Tajima)

Dies ist eine Datei zum Erstellen von Designeranweisungen für Tajima-Stickmaschinen mit computergesteuerter Steuerung. Es enthält eine Reihe von Codes und Koordinaten, die die Nadelarbeit, das Anhalten, das Legen von Nähten oder das Überspringen von Abschnitten steuern. Es enthält Daten zu Vektorformaten und Farbpaletten.

dwg
AutoCAD-Zeichnung

DWG steht für Zeichnung und dieses Dateiformat ist ein übliches Format für Computer Aided Design (CAD). Es wird zum Speichern von 2D- und 3D-Zeichnungen verwendet. DWG wird von mehreren CAD-Softwarepaketen wie AutoCAD, IntelliCAD oder Caddy unterstützt.

dxf
AutoCAD-Zeichnungsaustauschformat

DXF ist ein allgemeines Format für Computer Aided Design (CAD). Es wurde von Autodesk entwickelt und ähnelt dem DWG-Format, ist jedoch mit anderen Softwarepaketen kompatibel, da es offen dokumentiert ist.

emf
Erweiterte Windows-Metadatei

Das EMF-Format ist eine Weiterentwicklung der WMF (Windows Metafile). EMF-Dateien ähneln SVG-Vektordateien und wurden von Microsoft entwickelt.

epdf
Eingekapseltes Portable Document Format

Der EPDF-Dateityp ist hauptsächlich mit dem Encapsulated Portable Document Format verbunden.

epi
Adobe Encapsulated PostScript Interchange-Format

Komprimiertes Archiv, das mit EclipsePackager2000 erstellt wurde. Ein Programm zum Aufteilen und Komprimieren von Dateien kann ein vollständiges Archiv oder einen Teil eines mit Green Eclipse Intelligent Packing Technology erstellten Teilarchivs enthalten.

eps
Eingekapseltes PostScript

EPS oder Encapsulated PostScript ist eine mit Adobe Systems verknüpfte Vektorgrafikdatei. Es enthält eine hochauflösende Vektorbilddatei. Es wird von mehreren Grafikprogrammen unterstützt. Es folgt einem Dokument Strukturierungskonventionen, so dass es vom Betriebssystem unabhängig ist. Es enthält auch allgemeine PostScript-Druckbefehle.

eps2
Level II Encapsulated PostScript

Der Dateityp EPS2 ist in erster Linie mit Level II Encapsulated PostScript von Adobe Systems Incorporated verknüpft.

eps3
Level III Encapsulated PostScript

Der EPS3-Dateityp ist in erster Linie mit Level III Encapsulated PostScript von Adobe Systems Incorporated verbunden.

epsf
Eingekapseltes PostScript

Der Dateityp EPSF ist in erster Linie mit Encapsulated PostScript von Adobe Systems Incorporated verknüpft.

epsi
Encapsulated PostScript Interchange Format

Der EPSI-Dateityp ist in erster Linie dem Encapsulated PostScript Interchange Format von Adobe Systems Incorporated zugeordnet.

ept
Punkte-Datei einbetten

Der EPT-Dateityp wird in erster Linie mit Clarion for Windows von SoftVelocity verknüpft. Clarion verwendet eine vorlagengestützte Technologie zur Erstellung datenbankgesteuerter Anwendungen.

ept2
Encapsulated PostScript Level II mit TIFF-Vorschau
ept3
Encapsulated PostScript Level III mit TIFF-Vorschau
erf
Epson RAW-Datei

ARW-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Epson-Kameras (z. B. R-D1).

exp
Melco-Stickdatei

Eine EXP-Datei ist eine CAM-Stickdatei (Computer Aided Manufacturing), die im Melco EXP-Format gespeichert wird. Es enthält Codes, die der Nadel einer handelsüblichen Nähmaschine das Erstellen einer Stickerei mitteilen. EXP-Dateien können auch im Bernina USB EXP-Format gespeichert werden, das für Stickereien von persönlichen Nähmaschinen verwendet wird.

exr
Bitmap

Der Dateityp EXR ist in erster Linie mit OpenEXR von Lucas Digital Ltd. LLC verbunden. OpenEXR ist ein HDR-Bilddateiformat (High Dynamic Range), das von Industrial Light & Magic für den Einsatz in Computer-Imaging-Anwendungen entwickelt wurde.

fax
Faxdatei

Der Dateityp FAX ist in erster Linie der Faxdatei zugeordnet. Oft eine TIFF-Datei.

fig
Datei

Der Dateityp FIG ist in erster Linie ATOS von GOM mbH zugeordnet. ATOS ist ein High-End-3D-Digitalisierer.

fits
Flexibles Bildtransportsystem

Der Dateityp FITS ist hauptsächlich mit FITS verknüpft. FITS (Flexible Image Transport System) ist das in der Astronomie am häufigsten verwendete Datenformat zum Transportieren, Analysieren und Archivieren von wissenschaftlichen Datendateien. FITS ist viel mehr als nur ein anderes Bildformat (wie JPG oder GIF) und dient hauptsächlich zum Speichern von wissenschaftlichen Datensätzen, die aus mehrdimensionalen Arrays (Bildern) und zweidimensionalen Tabellen bestehen, die in Zeilen und Spalten mit Informationen angeordnet sind. Oft hat diese Datei die Erweiterung .FIZ.

fpx
Bitmap
fts
Datei zur Unterstützung der UNIX-Hilfe
g3
Faxbild der CCITT-Gruppe 3

Im komprimierten CCITT Group 3-Format erstellte Faxbilder, die für die digitale Übertragung von Faxdaten verwendet werden und 1 Bit pro Pixel unterstützen, können von Programmen wie GIMP und IrfanView angezeigt werden.

gif
Graphics Interchange Format

GIF ist ein Bildformat, das animierte Bilder unterstützt. Es kann 256 Farben anpassen und verwendet verlustfreie Komprimierungstechnik für Bilder. Es kann auch Texte enthalten. Es kann eine Bildanimation mit geringer Größe enthalten. Daher wird es häufig im Web-Publishing verwendet. Es wendet einen LZW-Kompressionsalgorithmus zum Komprimieren von Bildern mit niedriger Farbe an.

gif87
CompuServe-Grafikaustauschformat (Version 87a)
gplt
Gnuplot-Plotdateien
gradient
Stufenweiser Übergang von einem Farbton zum anderen
gray
Rohe graue Proben
graya
Rohe graue Proben
hald
Bild der Identitäts-Hald-Farbnachschlagetabelle
heic
Hocheffizientes Bilddateiformat (HEIF)

HEIF / HEIC ist ein Bilddateiformat, das HEVC-kodierte Bilder (High Efficiency Video Codec) enthält. Im Vergleich zu JPG wird die Dateigröße um bis zu 50% reduziert. Mit iOS11 ist HEIC das neue Standardformat zum Speichern von Bildern auf mobilen Geräten von Apple.

hpgl
HP Graphics Language (Plotter)

Der Dateityp HPGL ist in erster Linie mit HP Graphics Language (Plotter) verknüpft.

hrz
Slow-Scan-Fernsehen (SSTV)
ico
Symbol

ICO ist ein Bilddateiformat, das Bildsymbole enthalten kann. ICO wird in Microsoft Windows-Betriebssystemen verwendet, um die Symboldateien zu enthalten. Es enthält normalerweise Bitmap-Bilder. Auch ICO-Dateien werden in Websites als Favicon verwendet. Es unterstützt 24-Bit-Farbbilder.

ipl
GTA-Artikelplatzierungsdatei

Der IPL-Dateityp ist hauptsächlich der Corel Pantone Spot-Referenzpalette zugeordnet.

j2c
JPEG-2000-Code-Stream-Syntax

Bitmap-Bilder, die mit der JPEG 2000-Komprimierung erstellt wurden. Diese Komprimierung ähnelt der standardmäßigen .JPG-Komprimierung, verwendet jedoch einen neueren Codierungsstandard, der Flexibilität auf Kosten der rechnerischen Komplexität ermöglicht. Die meisten Anwendungen, die Standard-.JP2-Dateien unterstützen, können diese anzeigen.

j2k
JPEG 2000-Bild

Komprimiertes Bitmap-Bild, das Wavelet-Komprimierung anstelle der DCT-Komprimierung verwendet, die von Standard-JPEG-Bildern verwendet wird, unterstützt 16-Bit-Farbe, Alphatransparenz und verlustfreie Komprimierung.

jbig
JBIG-Datei

Der JBIG-Dateityp ist in erster Linie der JBIG-Datei zugeordnet. 1-Bit-Rasterbildgrafiken: Gemeinsame Datei mit zwei Ebenen für Bildexperten

jng
Bitmap

Der JNG-Dateityp ist hauptsächlich mit JPEG Network Graphic verbunden. JNG ist das verlustbehaftete Unterformat für MNG-Objekte.

jp2
JPEG-2000 JP2-Datei
jpe
JFIF-Format der Gruppe für gemeinsame Fotoexperten (libjpeg 90)
jpeg
Gemeinsame Gruppe für fotografische Experten

JPG, auch JPEG genannt, ist ein Dateiformat, das Bilder mit einer verlustbehafteten Bildkomprimierungstechnik von 10: 1 bis 20: 1 enthalten kann. Mit der Komprimierungstechnik kann die Bildgröße reduziert werden, ohne dass die Bildqualität dadurch beeinträchtigt wird. Daher wird es im Web-Publishing häufig verwendet, um die Bildgröße zu reduzieren und dabei die Bildqualität zu erhalten.

jpg
Gemeinsame Gruppe für fotografische Experten

JPG, auch JPEG genannt, ist ein Dateiformat, das Bilder mit einer verlustbehafteten Bildkomprimierungstechnik von 10: 1 bis 20: 1 enthalten kann. Mit der Komprimierungstechnik kann die Bildgröße reduziert werden, ohne dass die Bildqualität dadurch beeinträchtigt wird. Daher wird es im Web-Publishing häufig verwendet, um die Bildgröße zu reduzieren und dabei die Bildqualität zu erhalten.

jps
JFIF-Format der Gruppe für gemeinsame Fotoexperten (libjpeg 90)
jpt
Speicher-Momentaufnahme

Der Dateityp JPT ist in erster Linie mit Jprobe Threadalyzer von Quest Software Inc. verbunden.

json
JavaScript-Objektnotationsdatei

Eine JSON-Datei ist eine Datei, die einfache Datenstrukturen und Objekte im JSON-Format (JavaScript Object Notation) speichert, einem Standardformat für den Datenaustausch. Es wird hauptsächlich zur Übertragung von Daten zwischen einer Webanwendung und einem Server verwendet. JSON-Dateien sind leichtgewichtig, textbasiert, lesbar und können mit einem Texteditor bearbeitet werden.

jxr
JPEG-XR-Bild

Bilder, die im JPEG-XR-Format gespeichert wurden, das ursprünglich von Microsoft für Windows Media-Software entwickelt wurde, unterstützen Deep Color-Bilder mit 48-Bit-RGB, die für die professionelle Bildbearbeitung mit hoher Auflösung verwendet werden. Außerdem wird die verlustfreie und verlustbehaftete Komprimierung unterstützt.

k25
Kodak DC25 Digitalkameradatei

Der Dateityp K25 ist in erster Linie mit Kodak DC25 Digital Camera File verknüpft.

kdc
RAW-Bitmap-Bild

Der KDC-Dateityp ist in erster Linie mit Kodak von Eastman Kodak Company verbunden. Eine Rohbilddatei (manchmal RAW-Bilddatei) enthält minimal verarbeitete Daten vom Bildsensor einer Digitalkamera oder eines Bildscanners. Raw-Dateien werden so benannt, weil sie noch nicht verarbeitet werden und mit einem Bitmap-Grafikeditor verwendet oder gedruckt werden können. Diese Dateien können mit Kodak Photo-Enhancer / Photogen bearbeitet werden.

mac
MacPaint Image

Bitmap-Grafik, die von MacPaint für den Macintosh erstellt wurde. Eines der ersten Malprogramme für den Mac unterstützt nur Schwarzweiß-Grafiken, da der ursprüngliche Macintosh einen Monochrom-Monitor hatte.

man
Unix-Handbuch

Das vom Unix Man-Hilfsprogramm verwendete Hilfehandbuch (Man-Page), ein zum Anzeigen der Dokumentation verwendetes Programm enthält Informationen zu einem Unix-Befehl oder eine andere Unix-Funktion, die mit dem Befehl man in einer Unix-Shell angezeigt werden kann.

map
Quake Engine-Map-Datei

Eine MAP-Datei ist eine Spielekarte, die für Spiele erstellt wurde, die mit einer der Quake-Engines entwickelt wurden. Es wird in einem von Menschen lesbaren, textbasierten Format gespeichert. MAP-Dateien sind nicht kompiliert, können jedoch in eine .BSP-Binärkartendatei für die Verwendung in Spielen wie Half-Life, Quake, Quake 2 und Quake 3 kompiliert werden.

mef
Verschlüsseltes Dateisystem

Der MEF-Dateityp ist in erster Linie mit MAIET von MAIET entertainment, Inc. verbunden. MAIET Entertainment ist ein koreanisches Spieleentwicklungsunternehmen, das vor allem für das Third-Person-Shooter-Spiel GunZ: The Duel bekannt ist.

miff
Magick-Image-Datei

Das von ImageMagick verwendete Programm zum Anzeigen, Bearbeiten und Konvertieren von Bildformaten speichert ein oder mehrere Bitmap-Bilder zusammen mit Metadaten wie Autor, Urheberrecht, Bildfarbprofilen und Kommentaren.

mng
Mehrere Netzwerkgrafik

Eine Erweiterung des PNG-Bildformats, die indizierte Farben verwendet und Bildanimationen ähnlich einer animierten GIF-Datei unterstützt, jedoch eine höhere Komprimierung verwendet und volle Unterstützung für Alpha bietet (mehrstufige Transparenz).

mpc
Musepack komprimierte Audiodatei

Audiodatei komprimiert mit Musepack-Audiokomprimierung basierend auf MPEG-1 Layer-2-Algorithmen (.MP2), jedoch mit einigen Verbesserungen, die nicht so populär sind wie die .MP3-Komprimierung, jedoch als Klang mit höherer Klangqualität erkannt werden.

mpeg
Expertengruppe für bewegte Bilder

MPG ist ein Videoformat, das die Videoformate MPEG-1 oder MPEG-2 sowie Audioformate kombiniert. Ohne dabei an Qualität zu verlieren, werden die digitalen Rohdaten in VHS-Qualität komprimiert. MPG, standardisiert von Moving Picture Experts Group, unterstützt Mac, Windows oder andere Betriebssysteme.

mpr
FileMaker-Wörterbuchdatei

Von FileMaker verwendete Datendatei, eine Desktop-Datenbankanwendung, enthält eine Standardwörterbuchliste, die von der Rechtschreibprüfung der Software verwendet wird, und unterstützt mehrere Sprachen.

mrw
Minolta-Rohbilddatei

MRW-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Minolta Dimage-Kameras.

msl
Skript-Sprachdatei

Der Dateityp MSL ist in erster Linie ImageMagick von ImageMagick Studio LLC zugeordnet. ImageMagick ist eine Software-Suite zum Erstellen, Bearbeiten und Erstellen von Bitmap-Bildern. Es kann Bilder in einer Vielzahl von Formaten lesen, konvertieren und schreiben.

mtv
mtv Videoformat

Der MTV-Dateityp ist hauptsächlich mit MTV verbunden. MTV ist ein Dateiformat, das die Wiedergabe von Videodaten auf preiswerten, in China hergestellten, tragbaren MP4-Playern ermöglicht, ohne die Kosten dieser Player mit Lizenzgebühren und mehr Prozessorleistung zu erhöhen. Dieses Dateiformat kann beispielsweise in einem Produkt namens MP4 Watch verwendet werden.

mvg
Vektorgrafiken

Der Dateityp MVG ist in erster Linie ImageMagick von ImageMagick Studio LLC zugeordnet. ImageMagick ist eine Software-Suite zum Erstellen, Bearbeiten und Erstellen von Bitmap-Bildern. Es kann Bilder in einer Vielzahl von Formaten lesen, konvertieren und schreiben.

nef
Nikon elektronisches Format RAW-Bild

NEF-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Nikon-Kameras.

nrw
Nikon-RAW-Bilddatei

Eine NRW-Datei ist eine Rohbilddatei, die von hochwertigen Nikon COOLPIX- und digitalen SLR-Kameras erstellt wird. Es speichert Bilddaten in einem unkomprimierten Format, das nach der Aufnahme auf der Kamera oder auf einem Computer verarbeitet werden kann. NRF-Dateien ähneln den .NEF-Dateien, unterstützen jedoch die WIC-Funktionen (Windows Imaging Component).

null
Konstantes Bild von einheitlicher Farbe
orf
Olympus RAW-Datei

Die ORF-Datei enthält unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Olympus-Kameras (z. B. E1, E3).

otb
Grafikeditor
p7
XV Visual Schnauzer-Miniaturformat

Der Dateityp P7 ist hauptsächlich mit dem XV Visual Schnauzer-Miniaturformat verknüpft. XV ist ein interaktives Bildbearbeitungsprogramm für das X Window System.

pal
NES-Emulator-Farbpaletten-Datei

Eine PAL-Datei enthält eine Farbpalette, die von verschiedenen Nintendo Entertainment System (NES) -Emulatoren verwendet wird. Es speichert Informationen über die Intensität der Farben Rot, Grün und Blau für die Ausgabe emulierter Spiele.

pam
Projektdatei

Der PAM-Dateityp ist in erster Linie mit dem PAM Property Appraisal Manager von PAM Software (UK) Ltd. verbunden. Mit PAM können Immobilienentwickler ihre Entwicklungsprojekte vom Konzept bis zum Abschluss abwickeln.

pango
Pango-Auszeichnungssprache (Pangocairo 1.42.3)
pbm
Tragbare Bitmap-Grafik

1-Bit-Schwarzweißbild, formatiert im Textformat. Grundrasterbildformat, in dem jedes Pixel durch ein Byte dargestellt wird, das eine 1 oder 0 enthält. 1 steht für Schwarz und 0 für Weißpixel.

pcd
Pokémon Wonder Card-Datei

Der Dateityp PCD ist in erster Linie mit Photo-CD von Kodak verbunden. Kodak Foto-CD Multiresolution Image. Hinweis: Dieser Dateityp kann infiziert werden und sollte sorgfältig geprüft werden, wenn Ihnen jemand eine Datei mit dieser Erweiterung sendet. Das Skript in der Datei wird angegriffen.

pcds
Foto-CD-Bild

Der Dateityp PCDS ist in erster Linie mit Photo-CD Image verbunden. Multi-Auflösung: Bitmap-Grafik - Kodak Photo-CD-Format

pcs
Pfaff-Stickdatei

Das von Pfaff Näh- und Stickmaschinen verwendete Stickdesign enthält ein Muster, das automatisch von der Maschine auf das Zielmaterial geheftet werden kann, mit einer Desktop-Software bearbeitet und dann zum Nähen in die Maschine geladen werden kann.

pct
Bilddatei

Eine PCT-Datei ist ein im Macintosh-Format PICT gespeichertes Bild, das 1984 von Apple zum Speichern von Bildern mit der Apple QuickDraw-Technologie entwickelt wurde. Es enthält Bilddaten in einem von zwei Formaten, PICT 1, dem ursprünglichen Format, das 8 Farben speichert, oder PICT 2, einem neueren Format, das Tausende von Farben (24- und 32-Bit-Bilder) zulässt. PCT-Dateien unterstützen sowohl Raster- als auch Vektorbilder.

pcx
Bitmap-Grafik
pdb
Palm Media

PDB ist ein eBook- oder Datenbankformat, das in der Palm OS-Plattform verwendet wird. PDB-Dateien unterstützen gebührenfreie E-Books, da Digital Rights Management (DRM) nicht zur Verfügung steht. PDB unterstützt die grundlegenden eBooks mit dem Basisformat. Es wird in Palm-Geräten verwendet.

pef
RAW-Bitmap-Grafik

Der PEF-Dateityp ist in erster Linie Pentax von der PENTAX Corporation zugeordnet.

pes
Brother-Stickformat

Der Dateityp PES ist in erster Linie mit dem Brother / Babylock / Bernina Home Embroidery Format von Buzz Tools Plus verbunden. Diese Datei enthält Stiche und wird von Babylock-, Bernina- und Brother-Heimstickmaschinen verwendet. Katalog mit Designer's Gallery Studio. Bearbeiten / Konvertieren mit Embird Plus. Das PES-Format wird auch in Buzz Tools Plus und BuzzXplore angezeigt.

pfa
PostScript-Typ 1

Dies ist ein 7-Bit-Schriftformat, das zum direkten Herunterladen auf einen PostScript-Drucker verwendet wird. Es hat zwei Zeichen in hexadezimaler Kodierung. Es ist gut kompatibel mit mehreren Schriftformaten. PFA enthält eine Gliederung für Zeichensymbole und ist in ASCII-Textdaten formatiert.

pfb
PostScript-Typ 1 (binär)

Dieses Format wurde entwickelt, um die Verwendung von Type1-Schriftarten in einigen Programmen zu vereinfachen. Es ist 8-Bit, wird also schnell von Programmen verarbeitet und hat eine kompakte Struktur. PFB enthält zusätzliche Metadaten. Ein gutes Beispiel für die Verwendung von Systemzeichensätzen ist die Verwendung in AutoCAD zum Erstellen von Zeichensatzdateien mit Kompilierung.

pfm
Grafikdaten

Der PFM-Dateityp ist hauptsächlich der Portable Float Map zugeordnet. Noch keine spezifischen Links. Dieser Dateityp kann von verschiedenen Adobe-Produkten (z. B. Photoshop und / oder Bridge) geöffnet werden.

pgm
Tragbare Graymap-Grafik
picon
Persönliches Symbol
pict
Quickdraw / PICT-Zeichnung

Der PICT-Dateityp ist in erster Linie mit Macintosh von Apple Inc. verbunden. QuickDraw ist die 2D-Grafikbibliothek und die zugehörige Anwendungsprogrammierschnittstelle (API), die einen Kern des klassischen Apple Macintosh-Betriebssystems darstellt. Es wurde ursprünglich von Bill Atkinson und Andy Hertzfeld geschrieben. QuickDraw ist immer noch Teil der Bibliotheken von Mac OS X, wurde jedoch durch das modernere Quartz-Grafiksystem weitgehend ersetzt.

pjpeg
JFIF-Format der Gruppe für gemeinsame Fotoexperten (libjpeg 90)
plasma
Plasma-Fraktalbild
plt
HPGL für Schneideplotter

Ein Vektorbildformat für den HP-Plotter, der mit Hilfe der Grafiksprache von Hewlett-Packard erstellt wurde. Es besteht aus einer aus zwei Zeichen bestehenden Kodierung, die die Zuordnung der Startpunkte im Plotter bestimmt. Es wird in verschiedenen Programmen zum Plotten verwendet und ist skalierbar, um die Bildqualität zu erhalten. Es hat eine ASCII-Struktur und entspricht HPG-Dateien.

png
Tragbare Netzwerkgrafik

Das PNG- oder Portable Network Graphic-Format ist ein Grafikdateiformat, das einen verlustfreien Kompressionsalgorithmus zum Speichern von Rasterbildern verwendet. Es verwendet 2-stufige Kompressionsmethoden. Es wird häufig als Website-Bild verwendet und nicht zum Drucken, da es nur das RGB-Farbmodell unterstützt. Daher können CMYK-Farbbilder nicht als PNG-Bilder gespeichert werden.

png00
PNG, das die Bit-Tiefe, Farbart vom Original, wenn möglich übernimmt
png24
undurchsichtiges oder binäres transparentes 24-Bit-RGB (Zlib 1.2.11)
png32
undurchsichtiges oder transparentes 32-Bit-RGBA
png48
undurchsichtiges oder binäres transparentes 48-Bit-RGB
png64
undurchsichtiges oder transparentes 64-Bit-RGBA
png8
8-Bit-Index mit optionaler binärer Transparenz
pnm
Bitmap

Der PNM-Dateityp ist hauptsächlich mit PBM Portable Any Map Graphic verbunden. Eine Familie von Formaten. Die Dateien sind normalerweise .PNM, können jedoch die Form .P? M mit? irgendein Brief sein.

ppm
Tragbare Pixmap-Bilddatei
ps
Nachsatz

PS (PostScript) ist ein Dateiformat, das sowohl Vektorbilder als auch Dokumentdateien sein kann. Es kann gleichzeitig Vektorgrafiken und Text enthalten. PS-Datei enthält Anweisungen zum Drucken. Da es sowohl Text als auch Bilder unterstützt, kann es Druckern anweisen, wie die Datei gedruckt werden soll. PS-Dateien werden später im PDF-Format verbessert.

ps2
Level II PostScript-Datei

Der Dateityp PS2 ist in erster Linie mit Level II PostScript File von Adobe Systems Incorporated verknüpft.

ps3
Level III PostScript-Datei

Der Dateityp PS3 ist in erster Linie der PostScript-Datei der Stufe III von Adobe Systems Incorporated zugeordnet.

psb
Sunburst Preset

Der Dateityp PSB ist in erster Linie mit Paint Shop Pro der Corel Corporation verbunden. Jasc wurde am 14. Oktober 2004 von der Corel Corporation erworben.

psd
Adobe Photoshop-Bitmap

PSD ist ein Dateiformat, das mit Adobe Photoshop erstellt wird. Diese proprietäre Adobe-Datei kann Ebenen, Vektorbilder, Rasterbilder, Text usw. enthalten. Sie unterstützt auch das Farbcodierungsformat Gray, CMYK und RGB usw. Es kann große Datenmengen in Schichten enthalten.

ptif
Pyramidencodiertes TIFF

Der PTIF-Dateityp ist hauptsächlich mit Pyramid Encoded TIFF verbunden. (mehrere Auflösungen in einer Datei)

pwp
Photoworks-Bilddatei

Mit PhotoWorks, einer älteren Bild- und Fotofreigabesoftware, ähnlich einer .SFW-Datei, erstellte Farbbilddaten, die hauptsächlich für das Herunterladen von Bildern aus dem Internet verwendet werden, können mit pwpjpg oder American Greetings SFW & PWP File Converter in standardmäßige .JPG-Bilder konvertiert werden.

pwr
PowerWrite-Dokument

Von J & ASoft PowerWrite erstelltes Dokument, ein einfacher Texteditor ähnlich einer RTF-Datei, enthält ein Rich-Text-Dokument, das verschiedene Schriftarten, Schriftstile, Schriftgröße, Effekte und Zeilenumbruch unterstützt.

rad
Radar-ViewPoint-Radardaten

Der Dateityp RAD ist in erster Linie Rhapsody von RealNetworks zugeordnet. Rhapsody basiert auf der Caching / Streaming-Technologie von RealNetworks. Bei dieser Technologie werden Audiodateien während des Kodiervorgangs in zwei asymmetrische Teile aufgeteilt (oder destilliert). Das größere Stück (als Residual Audio Data oder RAD bezeichnet) enthält 99% der Audiodaten und wird während der ersten Song-Wiedergabe gestreamt und zwischengespeichert (verschlüsselt) auf der Festplatte des Teilnehmers. Die restlichen 1% der Datei (als Essential Audio oder EA bezeichnet) werden von den Servern von RealNetworks gestreamt und bei der Wiedergabe mit der größeren Datei vereinigt (oder gerendert), sodass Teilnehmer den Ton hören können. Dieser Vorgang ist nahezu augenblicklich und für den Teilnehmer nicht sichtbar. Eine proprietäre Datei namens RADFILE.RCF enthält den Cache. Bei der ersten Wiedergabe scheinen die Titel beim zweiten Abspielen während einer Sitzung aus dem Internet aus dem Cache zu streamen.

raf
Fuji RAW-Bilddatei

RAF-Dateien enthalten unkomprimierte und unberührte Rohbilddaten von Fuji-Kameras (E550, E900 ...).

ras
Abhilfe Archivsystemdatei

Die von Max Payne-Videospielen verwendete Spielressourcendatei enthält vom Spiel referenzierte Standardinformationen, wie z. B. Texturen, Modelle, Pegeldaten und Musik, die mit MP3-Dateien vergleichbar sind.

rgb
RGB-Bitmap

Der RGB-Dateityp ist in erster Linie mit Silicon Graphics von Silicon Graphics, Inc. verknüpft.

rgba
Silicon Graphics RGB
rgbo
Rohe rote, grüne, blaue und Deckkraftproben

Format zur Darstellung von Farben in den drei Grundfarben (Rot, Grün und Blau), von denen jede 255 Abstufungen aufweist. Im Gegensatz zum Standard-RGB können Sie mit dem Opacity-Parameter die Transparenz des gesamten Bildes ändern. Es ist in Bezug auf die Transparenzeinstellungen weniger flexibel als RGBA.

rgf
Daten scannen

Der Dateityp RGF ist in erster Linie mit Advanced Registry Tracer von ElcomSoft Co.Ltd verbunden. Eine Datei, in der der Registrierungsscan gespeichert wird, muss die Erweiterung RGF haben. Dies kann entweder eine neue Datei sein oder eine Datei, die bereits einige Scans enthält.

rla
Erweiterte Visualizer-Datei

Der Dateityp RLA ist hauptsächlich mit der Advanced Visualizer-Datei verknüpft.

rle
Run Length Encoded Bitmap

Der Dateityp RLE ist hauptsächlich mit Run Length Encoded Bitmap verknüpft. Eine Reihe von Programmen versucht, diese Dateierweiterung zu erfassen.

sct
Windows Scriptlet

Der Dateityp SCT ist in erster Linie mit Foxpro der Microsoft Corporation verbunden.

sfw
Bitmap-Grafik

Der Dateityp SFW ist in erster Linie mit Seattle Film Works by PhotoWorks verknüpft. Das .SFW-Format ist eine MGI PhotoSuite-Datei. Seattle Film Works ist PhotoWorks ab 2000. Diese Erweiterung wird auch von Graphics Converter Pro, IrfanView und anderen erfasst.

sgi
IRIS-Grafikdatei

Der SGI-Dateityp ist in erster Linie mit Silicon Graphics von Silicon Graphics, Inc. verknüpft. Diese Erweiterung kann von einer Reihe verschiedener Programme erfasst werden, darunter: ACDSee (ACDSEE6.EXE), FotoCanvas (FOTOCANVAS2.EXE), Graphics Converter Pro (GRAPHICSCONVERTER). EXE), Bildeditor Plus (ICPLUS.EXE), IrfanView, Paint Shop Pro (PSP.EXE oder PAINT SHOP PRO.EXE), Bildbetrachter (PICTUREVIEWER.EXE), Langsame Ansicht (SLOWVIEW.EXE).

shtml
HTML-Datei mit serverseitigen Anweisungen

Der SHTML-Dateityp ist in erster Linie den HTML-Datei mit serverseitigen Direktiven der Microsoft Corporation zugeordnet.

sid
Musikdatei (SID-Datei)

Der Dateityp SID ist in erster Linie Commodore64 (C64) zugeordnet. Hinweis: audio / prs.sid ist der offiziell registrierte MIME-Typ für diesen Dateityp. Audio / psid ist der Dateityp, der für die Verwendung von .SID-Dateien unter BeOS in Betracht gezogen wird. Die Datei, die mit PSID beginnt, ist eine PlaySID-Datei, während die RSID-Datei eine RealSID-Datei ist. Das RSID-Format wurde so konzipiert, dass Musikstücke enthalten sind, die nicht PlaySID-kompatibel sind, aber zum Ausführen unbedingt eine echte C64-Umgebung erfordern.

sk
Skizzen- / Skencil-Format

SK-Dateien sind Vektordateien, die vom freien Vektorgrafik-Editor Sketch oder Skencil verwendet werden. Die Software steht unter der GNU Lesser General Public License.

sk1
sK1 Vektorgrafiken

Dies ist ein Vektorbildformat, das in einem Programm für SK1-Zeichnungen erstellt wurde, das unter Linux für die offene Verteilung entwickelt wurde. Es enthält Vektorgrafiken und dient zum Speichern von Karten, Broschüren, Logos und anderen Illustrationen. Heute wird es in Vektorgrafik-Editoren wie Sketch und Skencil verwendet.

sr2
Sony Raw-Format 2

Dieses digitale Fotoformat wurde von Sony erstellt. Es wird in einer RAW-Dateistruktur gespeichert. Es enthält mehr Daten als ein komprimiertes Foto. Es zeichnet die maximale Informationsmenge auf, die von den Optiken und Sensoren der Kamera erhalten wird. Dies gibt dem Fotografen mehr Freiheit, Fotos ohne Verlust von Details und Bildqualität zu bearbeiten und zu bearbeiten.

srf
Sony Raw-Format

Unkomprimiertes Format zum Speichern von Bildern, die mit Sony-Kameras aufgenommen wurden. Es schreibt eine elektronische Datensequenz, die von den Sensoren der Kamera erhalten wird. Dieses Format unterstützt die umfassende Bearbeitung von aufgenommenen Fotos, sodass Sie Belichtung und Farbtemperatur ohne Qualitätsverlust und visuelle Bildinformationen ändern können.

sun
Raster-Grafikdatei
svg
Skalierbare Vektorgrafiken

SVG ist eine Vektorgrafikdatei, die skalierbare Bilder enthält. Diese XML-basierte Dateierweiterung unterstützt Animationen, die Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Text enthalten können. Es verwendet verlustfreie Datenkomprimierungsalgorithmen, um Daten zu enthalten. Es kann Zeichensoftware sowie Texteditoren bearbeitet werden.

svgz
Komprimierte skalierbare Vektorgrafiken (XML 2.9.6)
text
Nur-Text-Datei

Dokumente, die unformatierten ASCII-Text enthalten, der für Dokumente verwendet wird, für die keine Formatierung erforderlich ist, wodurch beispielsweise die Dateigröße verringert wird. Protokolldateien und Readme-Dateien sind häufig reine Textdokumente, die sowohl in einfachen Texteditoren als auch in erweiterten Textverarbeitungsprogrammen geöffnet werden können.

tga
Truevision Targa-Grafik

Der TGA-Dateityp ist hauptsächlich mit Truevision Targa Graphic verbunden. Wird von einigen Spielprogrammen verwendet - manchmal auch als Texturdateien bezeichnet

tif
Markiertes Bilddateiformat

TIFF ist ein Container, der Grafikdateien enthält. Es unterstützt Vektor- und Bitmap-Bilder. Diese Dateierweiterung folgt sowohl dem verlustbehafteten als auch dem verlustfreien Kompressionsalgorithmus, sodass sie Ebenen enthalten kann. Das hauptsächlich von Aldus entwickelte und später mit Adobe Systems verknüpfte TIFF-Dateiformat enthält einen Bildkopf mit Bildinformationen. So können hochaufgelöste Bilddateien dieses Format sehr leicht enthalten.

tiff
Markiertes Bilddateiformat

TIFF ist ein Container, der Grafikdateien enthält. Es unterstützt Vektor- und Bitmap-Bilder. Diese Dateierweiterung folgt sowohl dem verlustbehafteten als auch dem verlustfreien Kompressionsalgorithmus, sodass sie Ebenen enthalten kann. Das hauptsächlich von Aldus entwickelte und später mit Adobe Systems verknüpfte TIFF-Dateiformat enthält einen Bildkopf mit Bildinformationen. So können hochaufgelöste Bilddateien dieses Format sehr leicht enthalten.

tiff64
Tagged Image File Format (64-Bit) (LIBTIFF, Version 4.0.8)
tim
Spiel Textur Bild

Der TIM-Dateityp ist in erster Linie mit Playstation der Sony Corporation of America verbunden.

ttc
TrueType-Schriftsammlung (Freetype 2.8.1)
ttf
TrueType-Schriftart

Dies ist ein standardmäßiges TrueType-Schriftformat, das 1989 von Apple Computer entwickelt wurde. Der Vorteil von TTF war bisher die hohe Steuerung der Anzeige von Schriftarten bis hin zum Pixel. Es hat ein Vektorformat, so dass es einfach zu skalieren ist. Heute wird TrueType in Betriebssystemen von Apple bis Microsoft verwendet.

ubrl
Unicode BRaiLle

Verwendet das Nebeneinander von 8-Punkt-Braillemustern (also 8 × 2-Punktmatrizen), um Bilder zu reproduzieren, wobei die Unicode-Braille-Kodierung verwendet wird.

ubrl6
Unicode BRaiLle 6 Punkte

Verwendet die Nebeneinanderstellung von 6-Punkt-Braillemustern (also 6 × 2-Punktmatrizen), um Bilder unter Verwendung der Unicode-Braille-Codierung zu reproduzieren.

uil
X-Motif-UIL-Tabelle
uyvy
Ver. 5.3.2 Perlmagick-Datei

Der Dateityp UYVY ist in erster Linie ImageMagick von ImageMagick Studio LLC zugeordnet. ImageMagick ist eine Software-Suite zum Erstellen, Bearbeiten und Erstellen von Bitmap-Bildern. Es kann Bilder in einer Vielzahl von Formaten lesen, konvertieren und schreiben.

vicar
Vicar Picture File

Der Dateityp VICAR ist hauptsächlich der Vicar Picture File zugeordnet. Grafik (VICAR - Videobildkommunikation und -abruf)

viff
Khoros 1.0 Image-Datei

Der Dateityp VIFF ist in erster Linie VisiQuest von AccuSoft zugeordnet. Die Khoros Pro-Produktlinie wurde von der AccuSoft Corporation übernommen, und eine neue Marke der Khoros Pro-Produktlinie heißt jetzt VisiQuest.

wbmp
Drahtloses Bitmap-Dateiformat

Der WBMP-Dateityp ist hauptsächlich mit dem Wireless Bitmap-Dateiformat verknüpft. WBMP ist ein WAP-Grafikformat, das für mobile Computergeräte optimiert ist. Die Bilder im WBMP-Format werden im Bit-Format gespeichert. Das heißt, jedes Pixel eines Bildes wird als 1 Bit gespeichert. Daher erfordert ein Bild mit 8 x 8 Pixeln nur 64 Bits (8 Bytes). Die Einschränkung dieses Formats besteht darin, dass Bilder nur in Schwarzweiß gespeichert werden können (keine Unterstützung für Farbe oder Graustufen).

wdp
AutoCAD Electrical-Projektdatei

Die von AutoCAD Electrical erstellte Projektdatei, ein Programm zum Erstellen von Schaltplänen, enthält eine Klartextliste der Zeichnungsdateien für Drahtdiagramme, die zusammen das Gesamtdiagramm enthalten. Außerdem enthält es Projekteinstellungen.

webp
WebP

WebP ('weppy') ist ein Dateiformat, in dem Bilder mit verlustbehafteter und verlustfreier Komprimierung gespeichert werden. Es wurde von Google entwickelt und basiert auf der erworbenen On2-Technologie.

wmf
Windows-Metadatei

WMF-Dateien ähneln SVG-Vektordateien und wurden von Microsoft entwickelt. Es wird in MS Office-Anwendungen wie Word oder PowerPoint verwendet.

wmz
Komprimiertes Metafile

Der Dateityp WMZ wird hauptsächlich von Windows von Microsoft Corporation zugeordnet. Dies sind im Grunde gezippte .WMF-Dateien, wenn Sie über einen Editor verfügen, der .WMF-Dateien akzeptiert. Versuchen Sie, die .WMZ-Datei zu entpacken und anschließend in den Editor zu importieren. Sie werden jedoch wahrscheinlich als einzelnes gruppiertes Objekt anstelle von einzelnen Objekten importiert. Spätere Versionen von Word, Powerpoint und anderen Office-Programmen sollten diese Dateien direkt öffnen. Es ist bedauerlich, dass Microsoft die gleiche Dateierweiterung für zwei verschiedene, aber beliebte Formate verwendet hat.

wpg
Branded .PNG-Datei
x
Alysis SuperDisk Selbstextrahierendes Archiv

Der Dateityp X ist in erster Linie mit Alysis SuperDisk Self-extracting Archive verknüpft.

x3f
RAW-Bilddatei

Der Dateityp X3F ist in erster Linie mit Sigma Camera by Sigma verbunden. Verwenden Sie die mit der Kamera gelieferte Software SIGMA Photo Pro, um die Fotos herunterzuladen und zu bearbeiten. Der Foveon X3-Direktbildsensor erfasst alle drei Farben an jeder Pixelposition und erfordert eine spezielle Software, um die RAW-Dateien zu bearbeiten. Jede Kamera mit einem Foveon-Sensor kann dieses Format speichern und verwenden.

xbm
X-Bitmap-Grafik
xc
Konstante Bilduniformfarbe

Dieses Dateiformat wird als Leinwand (Hintergrund) in einer Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen verwendet, um die Hauptfarbe des Bildes festzulegen. Es wird verwendet, um die Leinwand mit einer Volltonfarbe zu füllen. Es gehört zu der Gruppe der Pseudo-Image -Dateiformate. Sie kann für die Füllfarbe verwendet werden, die aus dem ausgewählten Bereich in einem bestimmten Bild ausgewählt wird.

xcf
Bilddatei

Der XCF-Dateityp wird hauptsächlich vom GIMP-Team mit GIMP verknüpft. Das GIMP ist das GNU-Bildbearbeitungsprogramm. Es ist eine frei verteilte Software für Aufgaben wie Foto-Retusche, Bildgestaltung und Bildbearbeitung. Es funktioniert auf vielen Betriebssystemen in vielen Sprachen.

xpm
BMC Software Patrol UNIX-Symboldatei

Der XPM-Dateityp ist in erster Linie mit der BMC Software Patrol UNIX-Symboldatei verknüpft.

xv
Khoros-Visualisierungsbild

Dies ist ein Bildformat, das zur Visualisierung in der Khoros-Software-Suite verwendet wird. Es ist eine Art VIFF-Bitmap-Bild. Das Format besteht aus Farbzonen. Es wird zu Visualisierungszwecken in Software für kommerzielle und wissenschaftliche Zwecke verwendet.

xwd
Puzzle-Datei

Der XWD-Dateityp ist in erster Linie mit Crossdown by Crossdown verknüpft. Crossdown ist eine professionelle Anwendung zur Entwicklung von Kreuzworträtseln.

yuv
Farbraum-Pixelformat

Der YUV-Dateityp ist hauptsächlich mit dem Farbraum-Pixelformat verbunden. (CCIR 601 4: 1: 1) Bitmap-Bild (Abekas YUV SECAM oder PAL-Datei CCIR 601 1: 1: 1-Datei)

Ebook : Formate

azw3
Amazon Kindle

AZW3 ist eine eBook-Datei, die von Amazon entwickelt wurde. Es wird in Amazon Kindles verwendet, um eBooks anzuzeigen. Darüber hinaus unterstützt es auch einige erweiterte Funktionen wie HTML5 und CSS3. Es ist ein proprietäres Tool, das nur in Amazon eBook Previewer oder Amazon Kindle angezeigt werden kann.

djvu
DjVu

DJVU ist ein komprimiertes Bildformat zum Speichern gescannter Dokumente. Es unterstützt Rasterbilder. Bilder mit Text, Zeichnung, Farben usw. können im DJVU-Format enthalten sein. Es verwendet verlustbehaftete Komprimierungstechniken zum Komprimieren von Bildern. Auch die arithmetische Codierung wird im DVJU-Dateiformat verwendet. DJVU-Dateien können Farbbilder genauer als im JPEG- und GIF-Format komprimieren.

epub
IDPF / EPUB

EPUB ist ein elektronisches Dokumentbetrachterformat, das digital angezeigt werden kann. EPUB verwendet ein offenes Format, das das XML-Format verwendet. Mehrere eBook-Reader unterstützen EPUB-Dateien. In diesem Format werden verschiedene offene Standards verwendet. Es kann Inhaltsmarkierungen definieren, den Inhalt als Ebook-Format strukturieren und komprimieren.

fb2
FictionBook

FB2 oder FictionBook ist ein XML-basiertes E-Book-Format. FB2 unterscheidet sich von anderen eBook-Formaten, da nur eine XML-Datei verwendet wird. Die eingebetteten Bilder mit eBook werden ebenfalls erhöht. Es enthält zu Beginn sowohl Metadaten als auch Klartext. Das Bild wird am Ende der Datei platziert. eBOOK-Reader rendern vor dem Öffnen einer FB2-Datei.

htmlz
Gepackte HTML-Datei

HTMLZ ist eine eBook-Datei, die als ZIP-Datei komprimiert ist. Eine HTMLZ-Datei kann HTML-Dateien, Text, Bilder und eine Metadata.opf-Datei enthalten. Es ist ein eBook-Archiv, in dem alle Daten komprimiert werden. Anstelle von separaten CSS-Dateien können Inline-CSS-Codes in HTML-Dateien geschrieben werden.

lit
Microsoft Reader

LIT ist eine eBook-Dateierweiterung, die CHM-Dateien ähnelt. Es ist mit dem Microsoft Reader verbunden. DRM wird angewendet, um die digitalen Rechte von LIT-Dateien zu schützen. Es ist nicht kompatibel mit anderen Geräten und Software. Es werden also nicht mehrere eBook-Reader wie Kindle, Nook usw. unterstützt.

lrf
Sony-Medien

LRF ist eine mit Sony verknüpfte eBook-Reader-Datei. Es kann Text und Bilder enthalten. Es verwendet den DRM-Schutz, um das digitale Recht von Sony zu gewährleisten. LRF-Dateien wandeln die Daten in eine Binärdatei um. LRF wurde für die eBooks des Sony eBook Store verwendet, bevor es 2010 eingestellt wurde.

mobi
Mobipocket eBook

MOBI ist ein eBook-Format, das mehrere eBook-Lesegeräte und Gadgets unterstützt. Es unterstützt auch in Mobiltelefonen und PDAs. Obwohl es sich um eine Dateierweiterung von Mobipocket Reader handelt, unterstützen die meisten anderen eBook-Reader auch dieses Dateiformat. Es enthält auch DRM, um das digitale Recht des eBooks zu schützen. Dieses Format wird offiziell aus dem Jahr 2011 eingestellt.

oeb
EBook-Datei öffnen

OEB ist ein XML-basiertes eBook-Dateiformat. Es handelt sich um einen offenen eBook-Standard, der die Reihenfolge der mehreren Quellen festlegen und die mehreren Quellen zu einer einzigen Datei machen kann. Diese Datei ist DRM-geschützt, sodass das digitale Urheberrecht dieses Buches in diesem Format verfügbar ist. Dieses Format wird in Online-eBook-Stores verwendet.

pdb
Palm Media

PDB ist ein eBook- oder Datenbankformat, das in der Palm OS-Plattform verwendet wird. PDB-Dateien unterstützen gebührenfreie E-Books, da Digital Rights Management (DRM) nicht zur Verfügung steht. PDB unterstützt die grundlegenden eBooks mit dem Basisformat. Es wird in Palm-Geräten verwendet.

pdf
Portable Document Format

PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist unabhängig vom Betriebssystem. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Es kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plug-In im Browser installiert ist.

pml
Palm Markup Language

PML ist eine eBook-Dateierweiterung der eReader-Software. Es wird in Palm eBook-Readern verwendet. Palm-Geräte können PML in PDB oder PalmDOC konvertieren. Die PML-Datei unterstützt verschiedene Formatierungsoptionen wie Kapitel, Absätze, Titel usw. Sie unterstützt auch verschiedene Schriftformatierungsoptionen wie Fett, Kursiv usw.

rb
Rocket eBook

RB ist ein von NuvoMedia entwickeltes eBook-Dateiformat. Es wurde erstmals im Rocket eBook-Gerät von Nuvo Media verwendet. Es enthält den Inhalt des Buches in HTML-Form. Die RB-Datei enthält die INFO-Datei zum Bereitstellen von Metadaten.

snb
Shanda Bambook

SNB ist eine Erweiterung für eBook-Dateien. Es ist die Dateierweiterung von Shanda Bambook, einem eBook-Reader. Shanda Bambook stammt ursprünglich aus China, ist aber jetzt auf dem US-amerikanischen Markt erhältlich. SNBcan speichert eBooks. Dieses Format ist für EPUB und andere Dateierweiterungen für eBook-Reader relativ neu.

tcr
Psion Series 3 eBook-Datei

TCR ist ein ZVR-basiertes eBook-Dateiformat, das in einigen eBook-Readern verwendet wird. Es wird zum Speichern eines Dokuments verwendet. Obwohl es sich um ein proprietäres Dateiformat von Calibre handelt, können TCR-Dateien mit verschiedenen eBook-Lesesoftware angezeigt werden. Es hat eine bessere Kompressionstechnik als palmDOC.

Archiv : Formate

7z
7-Zip-komprimierte Datei

7z ist ein Archivformat, das 1999 mit dem Open-Source-Archivierungsprogramm 7-Zip eingeführt wurde. 7z ist ein Containerformat, das eine Vielzahl von Kompressions- und Verschlüsselungsalgorithmen unterstützt. Einige Beispiele sind bzip2, LZMA2 und LZMA.

ace
WinAce-komprimierte Datei

ACE ist ein Archivformat, das von WinAce komprimiert wird. ACE gewann an Popularität, weil es eine etwas bessere Komprimierungsrate und eine schnellere Komprimierung als ZIP und RAR bietet.

alz
ALZip-Archiv

ALZ ist ein Archivformat, das von ALZip, einem Archiv- und Komprimierungsprogramm von ESTsoft für Microsoft, komprimiert und dekomprimiert werden kann. ALZ ist für sehr große Archive optimiert.

arc
Archiv komprimierter Dateien

ARC ist ein Archivformat, das eine verlustfreie Datenkomprimierung bietet. Im Gegensatz zu ZIP kann ARC jedoch nicht ganze Verzeichnisbäume komprimieren.

arj
ARJ-Archiv für komprimierte Dateien

ARJ ist ein Archivformat, das hocheffiziente Archivdateien für komprimierte Dateien bereitstellt. Es war ein Mainstream-Archiv, das Anfang und Mitte der 90er Jahre für DOS und Windows verwendet wurde.

cab
Windows Cabinet-Datei

CAB ist ein Datenkomprimierer, der eine große Datei in mehrere Ordner in einer CAB-Datei komprimiert. Es hilft, digitale Zertifikate einzurichten und Installationsdateien in Windows zu organisieren. Das CAB-Dateiformat verwendet zum Komprimieren von Dateien die Algorithmen DEFLATE, Quantum und LZX.

cpio
Unix-CPIO-Archiv

CPIO ist ein Kompressor, der das ditto BSD-Dienstprogramm verwendet, um in der Regel in Unix CPIO zu komprimieren oder zu extrahieren. Außerdem wird die Java Common Compress-API zum Extrahieren verwendet. Mit dem Gzip-Kompressor werden Sicherungsdateien erstellt. Es ist in verschiedenen Linux-Betriebssystemen weit verbreitet.

deb
Debian-Softwarepaket

DEB ist ein Debian-Softwarepaket oder -kompressor, das in Software-Installationspaketen verwendet wird. Es arbeitet mit zwei tar-Archiven, wobei ein Archiv Steuerinformationen zur Softwareinstallation enthält und ein anderes Softwareinstallationsdaten. DEB wird in fast allen Linux-Versionen verwendet.

deb
Debian-Softwarepaket

DEB ist ein Debian-Softwarepaket oder -kompressor, das in Software-Installationspaketen verwendet wird. Es arbeitet mit zwei tar-Archiven, wobei ein Archiv Steuerinformationen zur Softwareinstallation enthält und ein anderes Softwareinstallationsdaten. DEB wird in fast allen Linux-Versionen verwendet.

jar
Java-Archivdatei

JAR ist eine Java-Archivdatei, die zur Ausführung von Java verwendet wird. Es läuft auf Mobiltelefonen und Computern, wenn Java installiert ist. Es erlaubt die Ausführung einer Java-Datei mit einigen Klassen. Die Komprimierung in JAR funktioniert ähnlich wie bei ZIP-Dateien. JAR-Dateien können mit jeder Entpackungssoftware oder JVM entpackt werden.

lha
Komprimiertes LHARC-Archiv

LHA ist eine Archivdatei, die in Japan basierend auf klassischen Spielen wie Doom und Quake eingeführt wurde. Es verwendet die LHARC-Komprimierungstechnik. Obwohl es später durch die LZH-Kompression ersetzt wird, wird LHA häufig in Japan verwendet. Es verwendet eine 5-Byte-Textzeichenfolge, um Dateien zu komprimieren.

rar
WinRAR-Archiv

RAR ist ein Archivdateiformat, das Datendateien ähnlich wie ZIP komprimieren kann. Es kann mit der WinRAR-Software erstellt werden. Es handelt sich jedoch nicht um eine Open Source-Archivdatei. Verwenden der Huffman-Codierung RAR-Datei verwendet eine verlustfreie Dateikomprimierungstechnik, um eine große Anzahl von Dateien zu komprimieren.

rpm
Red Hat Package Manager-Datei

RPM ist ein Softwarepaketverwaltungssystem. Obwohl es hauptsächlich in der Red Hat Linux-Installationsverwaltung verwendet wird, verwenden heutzutage viele andere Linux-Pakete RPM als Installationspaket. RPM- oder Red Hat Package Management-Dateien können in Debian-Dateien konvertiert werden. Es kann auch im IBM AIX-Betriebssystem verwendet werden.

tar
Konsolidiertes Unix-Dateiarchiv

Tar ist ein Archivtyp-Dateiformat, das in UNIX-basierten Betriebssystemen verwendet wird. Es enthält Dateiheader. Es ist eine Verpackungsdatei, die mehrere Dateien im unkomprimierten Format integrieren kann. TAR-Dateien können mit verschiedenen Komprimierungsverfahren wie GZ, GZIP, Z, 7Z, ZIP und LZO usw. komprimiert werden.

tar.7z
Teer + 7zip

TAR.7Z ist eine TAR-Archivdatei, die durch den 7Z-Kompressionsalgorithmus komprimiert wird. Die TAR-Dateien können sehr groß sein und müssen komprimiert werden. Die TAR-Dateikombination wird mithilfe der LZMA-Komprimierungstechnik komprimiert. LZMA kann die TAR-Datei mit einer Geschwindigkeit von 1 bis 20 MB pro Sekunde komprimieren.

tar.bz
tar + bzip

TBZ ist eine Archivdatei, die Datendateien mit der BZIP-Komprimierungstechnik komprimiert. TBZ ist mit UNIX- und Linux-basierten Betriebssystemen verbunden. Es ist im Grunde ein TAR-Archiv. Diese Datei wird als TAR in UNIX archiviert und anschließend mit BZIP-Komprimierung komprimiert.

tar.bz2
tar + bzip2

TBZ2 ist eine mit UNIX verknüpfte Archivdatei. TBZ2 verwendet die TAR- und BZIP2-Komprimierung. Zuerst werden die Dateien mit TAR archiviert. Anschließend werden die TAR-Dateien mit dem BZIP2-Algorithmus komprimiert. Es dekomprimiert auf ähnliche Weise. Zuerst dekomprimiert BZIP2 und dann das TAR-Archiv.

tar.gz
tar + gz

TGZ ist ein UNIX-basiertes Archiv, das die GZIP-Komprimierungstechnik zum Komprimieren von TGZ-Dateien verwendet. Es verwendet eine GZIP- und TAR-Kombination zum Binden und Komprimieren von Datendateien. Es ist auch als .TAR.GZ bekannt. Es wird bei der Installation einiger Linux-basierter Betriebssysteme verwendet. TGZ-Dateien lassen sich im UNIX-Betriebssystem leicht komprimieren oder dekomprimieren.

tar.lzma
Lempel-Ziv-Markov-Kettenalgorithmus

Dies ist eine Multi-Thread-Methode zum Komprimieren von Dateien, die in 7-Zip-Archiven zum Erstellen komprimierter 7z-Archive und auch in anderen Archiven verwendet wird. Es bietet eine bessere Kompressionsleistung in Bezug auf Prozentsatz und Geschwindigkeit als bzip2-Archive. Es wird mit Open Code für Entwickler verteilt.

tar.lzo
tar + lzop

TAR.LZO ist eine mit UNIX verknüpfte Datei, die eine Kombination aus TAR und LZO ist. In diesem Dateiformat werden Dateien als TAR-Datei archiviert und die TAR-Datei wird mit der LZO-Komprimierungstechnik komprimiert. Die Komprimierung funktioniert mit der Lempel-Ziv-Oberhume-Datenbibliothekstechnik zum Komprimieren der TAR-Dateien.

tar.xz
tar + xz

TAR.XZ ist eine TAR-Leistung, die mit der XZ-Komprimierungstechnik komprimiert wird. TAR.XZ ist auch als TXZ-Datei bekannt. TAR-Dateien enthalten nicht komprimierte Dateien. TAR.XZ-Dateien verwenden den LZMA2-Kompressionsalgorithmus zum Komprimieren der TAR-Dateien. TAR.XZ-Dateien werden in UNIX-Betriebssystemen verwendet.

tar.z
teer + komprimieren

TAR.Z-Dateien werden auch als TAZ-Dateien bezeichnet. Es ist eine Kombination von TAR-Dateien im ZIP-Format. TAR-Dateien werden nicht komprimiert. Es ist ein einfaches Paket von Dateien. TAR.Z-Dateien werden mit UNIX-Kompressionsalgorithmen komprimiert. TAR.Z-Dateien werden normalerweise in UNIX-basierten Betriebssystemen verwendet.

tar.z
teer + komprimieren

TAR.Z-Dateien werden auch als TAZ-Dateien bezeichnet. Es ist eine Kombination von TAR-Dateien im ZIP-Format. TAR-Dateien werden nicht komprimiert. Es ist ein einfaches Paket von Dateien. TAR.Z-Dateien werden mit UNIX-Kompressionsalgorithmen komprimiert. TAR.Z-Dateien werden normalerweise in UNIX-basierten Betriebssystemen verwendet.

tbz2
tar + bzip2

TBZ2 ist eine mit UNIX verknüpfte Archivdatei. TBZ2 verwendet die TAR- und BZIP2-Komprimierung. Zuerst werden die Dateien mit TAR archiviert. Anschließend werden die TAR-Dateien mit dem BZIP2-Algorithmus komprimiert. Es dekomprimiert auf ähnliche Weise. Zuerst dekomprimiert BZIP2 und dann das TAR-Archiv.

tgz
tar + gz

TGZ ist ein UNIX-basiertes Archiv, das die GZIP-Komprimierungstechnik zum Komprimieren von TGZ-Dateien verwendet. Es verwendet eine GZIP- und TAR-Kombination zum Binden und Komprimieren von Datendateien. Es ist auch als .TAR.GZ bekannt. Es wird bei der Installation einiger Linux-basierter Betriebssysteme verwendet. TGZ-Dateien lassen sich im UNIX-Betriebssystem leicht komprimieren oder dekomprimieren.

zip
Gepackte Datei

ZIP ist ein Datenkomprimierer, der verlustfreie Datenkomprimierungsalgorithmen zum Komprimieren von Daten verwendet. ZIP-Dateien können mehrere Dateien und Ordner enthalten. Es kann jede einzelne Datei oder Ordner komprimieren. Es komprimiert Dateien mit mehreren Kompressionsalgorithmen. Die auf Huffman-Codierung basierende DEFLATE-Dateikomprimierung wird hauptsächlich im ZIP-Betrieb verwendet. Es wird von fast allen Betriebssystemen unterstützt.

PDF : Formate

Vektor : Formate

ai
Adobe Illustrator-Datei

AI-Dateien sind Vektorbilddateien, die mit Adobe Illustrator erstellt wurden, einem beliebten Vektorprogramm zur Bearbeitung. Dieser Dateityp wird häufig für Logos und Druckmedien verwendet.

cdr
CorelDRAW-Image-Datei

CDR ist ein Vektordateiformat, das von Corel Draw für Zeichnungen verwendet wird. Das CDR ist ein proprietäres Format, das von der Corel Corporation entwickelt wurde.

cgm
Computergrafik-Metadatei

Dies wird verwendet, um Vektorgrafiken zwischen verschiedenen Plattformen auszutauschen. Es speichert nicht nur 2D-Vektorbilder, sondern auch Rasterbilder. Es ermöglicht das Speichern einer großen Anzahl von grafischen Informationsarten und wird hauptsächlich für das Design in der Luftfahrt, im Engineering und in anderen technischen Bereichen eingesetzt.

emf
Erweiterte Windows-Metadatei

Das EMF-Format ist eine Weiterentwicklung der WMF (Windows Metafile). EMF-Dateien ähneln SVG-Vektordateien und wurden von Microsoft entwickelt.

eps
Eingekapseltes PostScript

EPS oder Encapsulated PostScript ist eine mit Adobe Systems verknüpfte Vektorgrafikdatei. Es enthält eine hochauflösende Vektorbilddatei. Es wird von mehreren Grafikprogrammen unterstützt. Es folgt einem Dokument Strukturierungskonventionen, so dass es vom Betriebssystem unabhängig ist. Es enthält auch allgemeine PostScript-Druckbefehle.

pdf
Portable Document Format

PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist unabhängig vom Betriebssystem. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Es kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plug-In im Browser installiert ist.

ps
Nachsatz

PS (PostScript) ist ein Dateiformat, das sowohl Vektorbilder als auch Dokumentdateien sein kann. Es kann gleichzeitig Vektorgrafiken und Text enthalten. PS-Datei enthält Anweisungen zum Drucken. Da es sowohl Text als auch Bilder unterstützt, kann es Druckern anweisen, wie die Datei gedruckt werden soll. PS-Dateien werden später im PDF-Format verbessert.

sk
Skizzen- / Skencil-Format

SK-Dateien sind Vektordateien, die vom freien Vektorgrafik-Editor Sketch oder Skencil verwendet werden. Die Software steht unter der GNU Lesser General Public License.

sk1
sK1 Vektorgrafiken

Dies ist ein Vektorbildformat, das in einem Programm für SK1-Zeichnungen erstellt wurde, das unter Linux für die offene Verteilung entwickelt wurde. Es enthält Vektorgrafiken und dient zum Speichern von Karten, Broschüren, Logos und anderen Illustrationen. Heute wird es in Vektorgrafik-Editoren wie Sketch und Skencil verwendet.

svg
Skalierbare Vektorgrafiken

SVG ist eine Vektorgrafikdatei, die skalierbare Bilder enthält. Diese XML-basierte Dateierweiterung unterstützt Animationen, die Vektorgrafiken, Rastergrafiken und Text enthalten können. Es verwendet verlustfreie Datenkomprimierungsalgorithmen, um Daten zu enthalten. Es kann Zeichensoftware sowie Texteditoren bearbeitet werden.

svgz
Komprimierte skalierbare Vektorgrafiken (XML 2.9.6)
vsd
Visio-Zeichnungsdatei

VSD-Dateien sind Geschäftsdiagramme, die mit Microsoft Visio erstellt wurden. Visio ist eine Software zum Erstellen von Diagrammen und Vektorgrafiken.

wmf
Windows-Metadatei

WMF-Dateien ähneln SVG-Vektordateien und wurden von Microsoft entwickelt. Es wird in MS Office-Anwendungen wie Word oder PowerPoint verwendet.

Präsentation : Formate

dps
Kingsoft-Präsentationsdatei

DPS-Dateien sind Präsentationen, die mit Kingsoft Presentation erstellt wurden. Es ist Teil der WPS Office Suite.

eps
Eingekapseltes PostScript

EPS oder Encapsulated PostScript ist eine mit Adobe Systems verknüpfte Vektorgrafikdatei. Es enthält eine hochauflösende Vektorbilddatei. Es wird von mehreren Grafikprogrammen unterstützt. Es folgt einem Dokument Strukturierungskonventionen, so dass es vom Betriebssystem unabhängig ist. Es enthält auch allgemeine PostScript-Druckbefehle.

html
HTML-Dokument

HTML ist eine Auszeichnungssprache, die zum Erstellen von Webseiten verwendet wird. Webbrowser können die HTML-Datei parsen. Dieses Dateiformat verwendet Tags (z. B.) zum Erstellen von Webinhalten. Mit den Tags können Texte, Bilder, Überschriften, Tabellen usw. eingebettet werden. Andere Auszeichnungssprachen wie PHP, CSS usw. können mit HTML-Tags verwendet werden.

key
Keynote-Präsentation

.key-Dateien sind Präsentationen, die mit Apples Präsentationssoftware Keynote erstellt wurden, die Bestandteil des iWork-Pakets ist. Keynote ist für Mac OS X und iOS verfügbar und ist ein Konkurrent von Microsoft Powerpoint. .key-Dateien können Folien mit Bildern, Diagrammen, Übergängen und Videos enthalten.

key.zip
Gepackte Keynote-Präsentation

.key-Dateien sind Präsentationen, die mit Apples Präsentationssoftware Keynote erstellt wurden, die Bestandteil des iWork-Pakets ist. Keynote ist für Mac OS X und iOS verfügbar und ist ein Konkurrent von Microsoft Powerpoint. .key-Dateien können Folien mit Bildern, Diagrammen, Übergängen und Videos enthalten.

odp
OpenDocument-Präsentation

ODP ist eine Dokument- oder Präsentationsdatei, die OpenOffice.org zugeordnet ist. Es handelt sich um eine XML-basierte Open-Source-Präsentationsdatei, die verschiedene Textformatoptionen unterstützt. Es kann auch Bilder, Texte, einfache Animationen usw. enthalten. Der gesamte Inhalt von ODP-Dateien wird komprimiert und archiviert.

pdf
Portable Document Format

PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist unabhängig vom Betriebssystem. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Es kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plug-In im Browser installiert ist.

pps
PowerPoint-Diashow

PPS-Dateien sind Diashows, die mit Microsoft PowerPoint erstellt wurden. Diese Diashows können mit PowerPoint oder dem kostenlosen PowerPoint Viewer angezeigt werden. PPS-Dateien können nicht bearbeitet werden.

ppsx
PowerPoint Open XML-Diashow

PPSX-Dateien sind Diashows, die mit Microsoft PowerPoint 2007 oder höher erstellt wurden. Diese Diashows können mit PowerPoint oder dem kostenlosen PowerPoint Viewer angezeigt werden. PPSX-Dateien können nicht bearbeitet werden.

ppt
Microsoft PowerPoint 97/2000 / XP

PPT ist ein Präsentationsdateiformat, das Microsoft Power Point zugeordnet ist. Diese Dateierweiterung kann Text, Daten, Diagramme, Diagramme, Musik und andere Multimedia-Dateien enthalten. Obwohl es mit Microsoft Office verbunden ist, kann es auch unter Open Office ausgeführt werden.

pptm
Microsoft PowerPoint XML mit aktivierten Makros

Das M von PPTM steht für Makro. Makros sind Programme, die in Office-Dokumente eingebettet sind, um verschiedene Aufgaben zu automatisieren. PPTX-Präsentationen, die Makros enthalten, werden mit der Erweiterung PPTM gespeichert.

pptx
Microsoft PowerPoint XML

PPTX ist ein Präsentationsdateiformat, das Microsoft Office zugeordnet ist. Es unterstützt Microsoft PowerPoint 2007 und spätere Versionen. Es kann Text, Präsentationen, Daten und jegliche Art von Multimedia-Dateien enthalten. Es verwendet einen Zip-Mechanismus und XML, um Daten, Diagramme, Diagramme, Mediendateien usw. zu komprimieren.

ps
Nachsatz

PS (PostScript) ist ein Dateiformat, das sowohl Vektorbilder als auch Dokumentdateien sein kann. Es kann gleichzeitig Vektorgrafiken und Text enthalten. PS-Datei enthält Anweisungen zum Drucken. Da es sowohl Text als auch Bilder unterstützt, kann es Druckern anweisen, wie die Datei gedruckt werden soll. PS-Dateien werden später im PDF-Format verbessert.

sda
StarDraw 5.0 (OpenOffice.org Impress)

SDA ist ein von OpenOffice.org erstelltes Open-Source-Vektorzeichnungsformat. Obwohl es sich um eine Zeichnungserweiterung handelt, werden nur Vektorbilder unterstützt. Vektorbilder können Diagramme, Diagramme usw. enthalten. Diese Dateierweiterung wird von Open Office und dem Zeichenwerkzeug Star Office unterstützt.

swf
Macromedia Flash (SWF)

SWF ist eine Flash-Datei, die einfache Animationen mit Text und Bildern enthält. Es unterstützt mehrere Multimedia-Authoring-Tools von Adobe. Im Backend wird es von ActionScript gesteuert. SWF-Dateien werden auf Webseiten als kleine Animationen, Multimedia-Player, Banner usw. veröffentlicht.

Kalkulationstabelle : Formate

csv
CSV

CSV ist eine Dateierweiterung, die durch Kommas getrennte numerische und alphanumerische Daten in einem einfachen Textformat speichern kann. CSV wird während der Datenübertragung verwendet und kann Datensätze enthalten, die in vielen Feldern enthalten sind. Jeder Datensatz hat dieselbe Anzahl von Feldern.

et
Kingsoft Spreadsheets-Datei

ET-Dateien sind Spreadsheets, die mit Kingsoft-Spreadsheets erstellt wurden. Es ist Teil der WPS Office Suite.

html
HTML-Dokument

HTML ist eine Auszeichnungssprache, die zum Erstellen von Webseiten verwendet wird. Webbrowser können die HTML-Datei parsen. Dieses Dateiformat verwendet Tags (z. B.) zum Erstellen von Webinhalten. Mit den Tags können Texte, Bilder, Überschriften, Tabellen usw. eingebettet werden. Andere Auszeichnungssprachen wie PHP, CSS usw. können mit HTML-Tags verwendet werden.

numbers
Zahlen-Kalkulationstabelle

.numbers-Dateien sind Tabellenkalkulationen, die mit Apple Numbers erstellt wurden, die Teil des iWork-Pakets sind. Numbers ist für Mac OS X und iOS verfügbar und ist ein Konkurrent von Microsoft Excel. .numbers-Dateien können Tabellen, Diagramme, Formeln und Bilder enthalten.

numbers.zip
Gepackte Zahlen-Kalkulationstabelle

.numbers-Dateien sind Tabellenkalkulationen, die mit Apple Numbers erstellt wurden, die Teil des iWork-Pakets sind. Numbers ist für Mac OS X und iOS verfügbar und ist ein Konkurrent von Microsoft Excel. .numbers-Dateien können Tabellen, Diagramme, Formeln und Bilder enthalten.

ods
Öffnen Sie die Dokumententabelle

ODS ist eine Tabellenkalkulationsdateierweiterung, die auf Open Source XML basiert. Obwohl es hauptsächlich mit Open Office und Star Office verbunden ist, handelt es sich um ein universelles Tabellenkalkulationsformat, das sowohl in Open-Source-Tabellenkalkulationen als auch in Microsoft Excel verwendet werden kann. Das Arbeitsblatt kann Daten zu Spalten und Zeilen enthalten.

pdf
Portable Document Format

PDF ist ein Dokumentdateiformat, das Text, Bilder, Daten usw. enthält. Dieser Dokumenttyp ist unabhängig vom Betriebssystem. Es ist ein offener Standard, der ein Dokument und Vektorgrafiken komprimiert. Es kann in Webbrowsern angezeigt werden, wenn das PDF-Plug-In im Browser installiert ist.

sdc
StarCalc 5.0

SDC ist eine Open Source-Dateierweiterung für Kalkulationstabellen, die von Open Office erstellte Kalkulationstabellen enthalten kann. Es kann in die traditionelle Excel-Dateierweiterung konvertiert werden. Darüber hinaus wird es häufig in Secure Cabinet-Dateien von Microsoft verwendet. Die Spalten und Zeilen des SDC-Arbeitsblatts können einfach konvertiert oder formatiert werden.

xls
Microsoft Excel 97/2000 / XP

XLS ist eine Microsoft Excel-Kalkulationstabellendatei, in der Daten gespeichert und verschiedene mathematische Operationen bearbeitet werden. Es verwendet eine visuelle Grundoperation, um mehrere numerische Funktionen zu implementieren. Diese Kalkulationstabellendatei wird von den meisten Open-Source- oder proprietären Spreadsheet-Software unterstützt.

xlsm
Microsoft Excel XML mit aktivierten Makros

Das M von XLSM steht für Makro. Makros sind Programme, die in Office-Dokumente eingebettet sind, um verschiedene Aufgaben zu automatisieren. XLSX-Kalkulationstabellen, die Makros enthalten, werden mit der XLSM-Erweiterung gespeichert.

xlsx
Microsoft Excel XML

XLSX ist eine proprietäre Tabellendatei von Microsoft Excel, die Daten enthält. Es enthält Daten in Zeilen oder Spalten sowie Diagramme. XLSX unterstützt auch mehrere mathematische Funktionen. Es verwendet den Open XML-Standard zur Aufnahme von Daten. Es unterstützt MS Office 2007 und höhere Versionen.

CAD : Formate

dwg
AutoCAD-Zeichnung

DWG steht für Zeichnung und dieses Dateiformat ist ein übliches Format für Computer Aided Design (CAD). Es wird zum Speichern von 2D- und 3D-Zeichnungen verwendet. DWG wird von mehreren CAD-Softwarepaketen wie AutoCAD, IntelliCAD oder Caddy unterstützt.

dxf
AutoCAD-Zeichnungsaustauschformat

DXF ist ein allgemeines Format für Computer Aided Design (CAD). Es wurde von Autodesk entwickelt und ähnelt dem DWG-Format, ist jedoch mit anderen Softwarepaketen kompatibel, da es offen dokumentiert ist.

  • PDF
  • Dokumentieren
  • Video
  • Audio
  • Bild
  • Ebook
  • Archiv
  • Vektor
  • Präsentation
  • Kalkulationstabelle
  • CAD

$0





24 Stunden

$7.99





Licht

$6.99





Basic

$11.99





Unbegrenzt

$26.99





2 50
0MB 8GB
0MB 500 MB
1
QR-Code-Vorschau für Mobiltelefon
Online Converter
Scannen Sie den QR-Code, um den Dateikonverter in Ihrem Telefon zu öffnen
Suchformat

Suchen Sie nach unterstützten Dateitypen auf OnlineConvert.com

Scannen Sie die QR-Code-Download-Datei
Scannen Sie den QR-Code, um Ihre Datei herunterzuladen ""